>
Am Richtsberg findet am 23. Juli zum Stadtjubiläum ein großes Straßenfest statt. Alle Marburger*innen sind eingeladen. (Foto: Nadja Schwarzwaeller, i. A. Stadt Marburg)
Wladimir Kaminer hat zahlreiche Texte und Bücher veröffentlicht und kommt für eine Lesung am 23. Juli auf den Richtsberg. (Foto: Katja Hentschel)

"800 für 800" in der Sudetenstraße
Großes Straßenfest auf dem Richtsberg

„800 für 800“, so heißt das große Marburg800-Stadtteilfest in der Sudetenstraße, das am 23. Juli ab 14 Uhr stattfindet. Neben Konzerten, Spielangeboten und internationalen Köstlichkeiten gibt es für alle Marburger*innen eine Lesung mit Wladimir Kaminer. Das Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen lädt alle Interessierten auf den Richtsberg zum Gelände des neuen Altenzentrums ein.

Als Organisator*innen dabei sind außerdem die Marburger Altenhilfe und die AG Gemeinwesenarbeit. Das Fest wird einen kulinarischen Schwerpunkt und einen kulturellen Schwerpunkt haben. Zahlreiche Stände laden zur Verköstigung ein, auf der Bühne treten Marburger Orchester, Bands und Chöre auf. Wer es etwas ruhiger mag, kann aber auch im Begegnungszentrum verschiedenen Lesungen lauschen. Höhepunkt wird der Auftritt von Roman- und Hörbuchautor Wladimir Kaminer sein. Außerdem gibt es viele Angebote, die zum Mitmachen und Spielen anregen. Für Barrierefreiheit ist gesorgt, der Eintritt ist frei.

Gefördert durch:
Projektträger*in
Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen e.V.
(06421) 44122
gattinger@bsf-richtsberg.de
www.bsf-richtsberg.de
Veranstaltungsort
in der Sudetenstraße und
auf dem Gelände/ und den Räumen des Begegnungszentrums der Marburger Altenhilfe
Sudetenstraße 24
35037 Marburg
Google Maps
Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen e.V.

Straßenfest

kostenlos

Richtsberg

für Familien

Lesung

Konzerte

© Januar 2022 - marburg800