Proje
kte Thema
Erfinden

Kunst. Labor. Stadt. Platz.: Rudolphsplatz als Ort der Kunst

Von Frühjahr bis Herbst wird das Areal um den Rudolphsplatz zum Kunstort mit einer Vielzahl von ortsspezifischen In­stallationen und Interventionen, Kunstaktionen und Performances, die zur Beteiligung einladen. Bettina Pelz ist Kuratorin.

3D-Videomapping: Open-Air-Zeitreise zum Jubiläumsauftakt am Rathaus

Rathaus und Marktplatz werden in der ersten Jubiläumswoche zum Schauplatz eines besonderen audio-visuellen Events: Auf dem Rathaus entsteht in eindrucksvoller 3D-Videomapping-Technik eine Zeitreise durch acht Jahrhunderte.

Die Zukunftsreihe "Marburg800 weiter denken" erleben

Wie wollen wir die Zukunft denken und gestalten? Darum geht es beim Stadtjubiläum in der Reihe "Marburg800 weiter denken" mit Zukunftsfragen und -perspektiven und Themen vom Weg aus der Obdachlosigkeit bis zur Stadtentwicklung.

Was von Marburg steckt in Dir? Marburg-Quiz jetzt ausprobieren

„Zeig Deiner Stadt, was von Marburg in Dir steckt: Das Marburg-Quiz." Sind Sie mehr Otti Oberstadt, Conny Campus oder vielleicht auch mit Robin Richtsberg unterwegs? Mit dem Marburg-Quiz lässt sich das herausfinden. Am Ende entsteht Ihr Marburg-Typ.

Michelbach feiert Marburgs Geburtstag
Unter dem Motto „Michelbach meets Marburg“ feiert der Marburger Stadtteil beim Stadtjubiläum mit: Neben Michelbacher und Marburger Bands, Chören und Theatergruppen präsentieren sich Migrant*innen und internationale Studierende mit Musik, Tanz und kulinarischen Spezialitäten.
Marburg800 - die Angebote der Volkshochschule
Ob Stadt-Wandel-Rundgang zur Zukunft, historisches Stadtspaziergang oder kreative Mitmach-Angebote: Die Volkshochschule (vhs) Marburg bietet ein abwechslungsreiches Programm zur Feier des 800. Geburtstages der Stadt Marburg.
Stadtlabor und Erinnerungskonferenz
Der Fachdienst Kultur der Universitätsstadt Marburg lädt zum Erinnerungslabor und zur Mitmachaktion "Stadtlabor" ein. Dabei sind vor allem Marburger Bürger*innen gefragt und als Expert*innen ihrer Stadt eingeladen.  
Das Marburg-Quiz: Was steckt von Marburg in Dir?
„Zeig Deiner Stadt, was von Marburg in Dir steckt: Bist Du Otti Oberstadt, Conny Campus oder vielleicht auch mit Robin Richtsberg unterwegs?“ Mit dem Marburg-Quiz „Du bist Marburg …aber welches und wie viel?“ lässt sich das ab sofort herausfinden. Auf die...
Ein Wohnzimmer für Geschichte(n)
Geschichten machen Geschichte: Das ist die Idee eines spannenden Projekts, zu dem die Galerie JPG gefördert vom Stadtjubiläum Marburg800 kleine und große Menschen zum Erinnern einlädt, ob persönlich oder als Gruppe.
Künstlerische Denkanstöße am Rudolphsplatz
Mit der international tätigen Bettina Pelz hat das geplante Marburg800-Projekt „Kunst. Labor. Stadt. Platz.“ eine erfahrene Kuratorin gewonnen, zu deren Schwerpunkten „Kunst im Kontext“ gehört. Denn im Stadtjubiläumsjahr 2022 soll der Rudolphsplatz von...
Skurrile Strickaktion als charmante Kunstaktion
Stricken Sie mit Frau Elfriede Peil! Die langen roten Strickbahnen sind ein Augenfang und laden nicht nur zur gemeinsamen Nadelarbeit ein, sondern sind ein menschenverbindendes Projekt über jede einzelne Masche.      
Große Bühne für Open-Air-Theater 800
Jetzt steht es fest: "800 (Das Theaterstück) - Premium Rosenwunder reloaded" wird das Hessische Landestheater am 11. Juni 2022 im großen Stil im städtischen Georg-Gaßmann-Stadion uraufführen. Und wie es sich für ein Jubiläum gehört, hat Marburgs erste...
Open Air-Festival mit Techno-, House- und Dance
Große Bühnen, Lichtshows, Special FX und das zu den Beats von exklusiven DJs — gibt es in Marburg nicht? Bald aber schon. Im Sommer 2022 kommt genau das zum Stadtjubiläum direkt nach Marburg.
Die Biegenstraße wird zur Feiermeile
Schon vor Corona hat sich der „Tag der kulturellen Vielfalt am Tag der deutschen Einheit“ zu einem Fixpunkt im Jahres-Veranstaltungskalender entwickelt. Zum Stadtjubiläum wird nun die nächste Stufe gezündet. Gleich mehrere Kulturträger an der sogenannten „Kulturmeile“ haben sich dazu...
Veranstaltungsreihe: Wie is(s)t Marburg in Zukuft?
Der Ernährungsrat Marburg und Umgebung (EMU) ist ein Netzwerk von Produzent*innen, Konsument*innen und Einzelpersonen, aber auch aus Politik und Verwaltung. Er will das Thema „nachhaltige Ernährung“ dauerhaft auf die Agenda der städtischen Zivilgesellschaft und der unterschiedlichen lokalen...
Bootsfahrt für Kinder und Jugendliche
Vom 01. Mai bis 30. September können Bürger*innen und Besucher*innen bis 17 Jahre die Jubiläumsstadt Marburg von der Lahn aus erleben. Immer montags um 15 Uhr und um 16 Uhr fährt der ehemalige Fischkutter „Elisabeth II“ mit Kindern und Jugendlichen auf der Lahn. Pädagogische Fachkräfte von Arbeit...
Marburger*innen erzählen ihre Geschichte
Im Projekt "Gesichter erzählen Geschichten" haben Menschen Interviews gegeben, die viel zu erzählen haben. Daraus sind Biografien von Bürger*innen der Stadt Marburg zwischen 60 und 95 Lebensjahren entstanden, die uns Zeitgeschichte menschlich erlebbar machen. Ihre Gesichter haben Fotografin Heike...
Marktfest für Europa – Ein Ort für Begegnungen
Um die europäische Vielfalt Marburgs gemeinsam zu feiern, laden die Jungen Europäischen Föderalist*innen Marburg-Gießen am Sonntag, den 26. Juni 2022, zu einem Europamarkt auf dem Oberstadtmarktplatz ein! Vereine, Gruppen und Einzelpersonen mit europäischem Bezug sowie...
Interreligiöser Dialog und gemeinsame Gartenarbeit
Interreligiöse Jugendgruppen widmen sich der Gartengestaltung des Gartens der Moschee bei St. Jost unter Anleitung eines Gärtnermeisters. Während der Arbeit machen sich die Jugendlichen in angeleiteten Gesprächsgruppen Gedanken zu den Themen Religion, Natur und Nachhaltigkeit. Zum Abschluss wird...
Veranstaltungen zu Queerem Marburg
Das Projekt „Queer in Marburg – Gesichter und Geschichten“ möchte Perspektiven und Meinungen queerer (Lesbisch, Schwul, Bi, Trans*, Inter und Queer) Marburger*innen in die Öffentlichkeit bringen und dadurch eine öffentliche Sichtbarmachung queeren Lebens erreichen. Dafür werden Portraits und...
Musikalische Mitmach-Aktion für 18- bis 28-Jährige
Mit Sessions, Produktion und Abschlusskonzert soll ein Music-Lab an den Start gehen, das Marburg erfinden über den Fachdienst Kultur für 18- bis 28-Jährige vorbereitet – mit Genres von Pop über Electro und Rock bis zu Rap bis zu DJing. Dafür werden neben lokalen Musiker*innen auch Leute aus...
Performance-Streetart erleben
Von März bis September erspielt sich dere Jugendtheaterverein ACTeasy unsere Stadt durch kreative Perfomance-Streetart an verschiedenen Orten in Marburg. Wo es die Aktionen zu sehen gibt, wird jeweils auf der Webseite des Vereins angekündigt.
Sexuelle Aufklärung und Bildung
Pro Familia Marburg plant ab März in Onlineformaten und auf den Sozialen Medien das Projekt "Völlig unverblümt!" für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ob Verhütungsmittel, Hygieneartikel, sexuelle Vielfalt & geschlechtliche Identität - das Themenspektrum ist...
Kinder erstellen ein eigenes Rathausbild
In Anknüpfung an das Rathausbild von Carl Banzer „Weg des Lebens“ lädt die KunstWerkStatt Marburg zum Stadtjubiläum Kinder und Jugendliche ein, ein eigenes „Rathausbild – Zukunft“ zu gestalten. Es geht darum, sich gemeinsam und kreativ Gedanken zu machen: Was sollte unbedingt zukünftig in Marburg...
Kinder und Jugendliche machen einen Marburg-Film
Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren erzählen in diesem Projekt ihre Geschichte zu Marburg. Sie spielen, schreiben, führen Interviews, werden zu Regisseur*innen und lernen die Grundlagen des digitalen Filmschnitts kennen. Eine Premierenfeier schließt das Projekt ab. 
Integratives Projekt zur Begrünung Marburgs
Die Initiative Afghanisches Hilfswerk möchte die urbane grüne Infrastruktur verschönern. Der Fokus richtet sich auf Flächen, die von der Stadt nicht bepflanzt werden, auf fast kahle Baumscheiben und kleinere Grünflächen. Dabei legt der Verein großen Wert auf Insektenschutz. Pflanzen werden vom...
Open-Air-Zeitreise: 3D-Videomapping am Rathaus
Rathaus und Marktplatz werden in der ersten Jubiläumswoche zum Schauplatz eines besonderen audio-visuellen Events: Eine „Zeitmaschine“ präsentiert die 800-jährige Marburg-Geschichte als 3D-Videomapping-Projektion.
Baustellenführungen des Fachdienst Hochbau
Der Fachdienst Hochbau der Universitätsstadt Marburg und verschiedene Architekturbüros bieten zum 800-jährigen Jubiläum eine Reihe von Baustellenführungen an, um hinter die Kulissen der Projekte zu blicken. Im Zentrum stehen besondere Projekte, wie zum Beispiel die...
Marburg weiter denken - Vortragsreihe mit Jan Gehl
Wie wollen wir die Zukunft denken und gestalten? Darum geht es auf dem Weg zum Stadtjubiläum 2022 mit der Reihe "Marburg800 weiter denken" rund um Zukunftsfragen und -perspektiven. Die Palette der Themen von „Marburg800 weiter denken“ reicht vor dem Hintergrund einer 800-jährigen Geschichte als...
Mitmach-Aktion im Norden der Stadt
Zum 800. Geburtstag der Universitätsstadt Marburg wird die Waldtalgemeinde aus Marburgs grünem Stadtteil im Norden, der Stadt 800 neue Bäume schenken. In einer Mitmachaktion soll der Stadt, die seit Jahrhunderten Menschen Schutz und Chancen gibt, zum Dank etwas zurückgeben werden. Das Projekt...
Marburger Obdachlosen ein Zuhause schenken
Es gibt weit über 200 wohnungslose Menschen in Marburg. In Zeiten von Krisen, gerade in der aktuellen Coronapandemie, wird die Situation von Wohnungslosen schwieriger. Carla Fassold-Luttropp und Ludwig Luttropp starten zur Unterstützung wohnungsloser Menschen gemeinsam mit dem Verein Little...
Kinder und Jugendliche gestalten "perfekten Tag"
Was wünschen sich Kinder und Jugendliche für einen "Perfekten Tag in Marburg"?  Im Rahmen der Postkartenaktion des Kinder- und Jugendparlamentes Marburg (KiJuPa) können Menschen bis 21 dazu ihre Wünsche einreichen. 
Fachwerkhölle800 Roast der Städte
Zum "Roast der Städte" unter dem Motto "Fachwerkhölle800" lädt die Slam-Manufaktur Lars Ruppel zum Stadtjubiläum ein: Gäste in Abendgarderobe, Champagner auf der Bühne, festliche Beats vom DJ, ein Thron, ein geschmücktes Rednerpult. 
Kinder und Jugendliche gestalten "perfekten Tag"
Was wünschen sich Kinder und Jugendliche für einen "Perfekten Tag in Marburg"?  Im Rahmen der Postkartenaktion des Kinder- und Jugendparlamentes Marburg (KiJuPa) können Menschen bis 21 dazu ihre Wünsche einreichen. 
rakete
© Januar 2022 - marburg800