Pressemitteilungen

28.11.2022

Zurück und in die Zukunft: Wie lange Marburg Brauereistandort war, was die Bürger*innen mit mobilen Botschaften auf Buttons, Zetteln oder mit Plakaten bewegt und bewegte, ob ein Marburger Leben in eine fotografische Schatzkiste passt und ein klappbarer Zylinder für die Handwerkskunst aus Marburg steht. All das wird mit dem neuen Format „Stück für Stück. Marburgs Geschichte der Zukunft gemeinsam erzählen“ lebendig. Und zwar ganz konkret und zum Anfassen: Die Universitätsstadt hatte Menschen aus Marburg aufgerufen, auf ihrem...

18.11.2022

„Kunst & Krempel“ trifft auf Stadtgeschichte: Die Universitätsstadt hat Menschen aus Marburg aufgerufen, auf ihrem Dachboden, im Keller oder in Schubladen nach Fundstücken von gestern und heute für ein Museum von Morgen zu suchen. Jetzt präsentieren Marburger*innen, die sich dafür gemeldet haben, ihre Erinnerungsstücke erstmals vor laufender Kamera bei einer öffentlichen Veranstaltung persönlich. Welches Fundstück steht aus ihrer Sicht für Marburgs jüngste...

17.11.2022

Seit 1952 findet in Deutschland der Volkstrauertag zwei Wochen vor dem ersten Adventssonntag statt. Der staatliche Gedenktag soll an die Opfer von Krieg und Gewalt erinnern. Die Universitätsstadt Marburg hat das Gedenken in diesem Jahr bewusst in einer neuen Form gestaltet. Statt einer traditionellen Veranstaltung auf dem Friedhof, hat eine Lesung im Historischen Rathaussaal stattgefunden, die gleichzeitig als Finissage der Ausstellung „Wounded: The Legacy of War“ diente. Eindrucksvolle Bilder von...

16.11.2022

Was macht den Richtsberg und das Leben im Stadtteil aus? Welche Geschichten lassen sich erzählen, welche Träume haben die Richtsberger*innen? Wie könnte das Zusammenleben in Zukunft aussehen? Zu diesen und weiteren Fragen können die Bewohner*innen des Stadtteils Stellung beziehen – und zwar beim Stadtlabor Richtsberg. Dabei gestalten sie gemeinsam eine Ausstellung. Mehr als 40 Interessierte kamen zur Auftaktveranstaltung in der Gesamtschule Richtsberg und brachten ihre Ideen, ihre Gedanken und ihre...

15.11.2022

Von Lichtmalerei bis zur strahlenden Kunstinstallation: Zum Abschluss der Kunstprojekte am Rudolphsplatz im Jubiläumsjahr haben die Stadt Marburg und die AG Kunst zum „Nachleuchten“ eingeladen. Bei der Feier gab es eine Licht-Installation von Marek Radke und die Gäste haben mit einem Spaziergang mit Laternen und Livemusik zu den Schauplätzen von „Kunst.Labor.Stadt.Platz“ die mehr als 15 Ausstellungen und Projekte Revue passieren lassen. Thema des Festes war das künstlerische Spiel mit...

08.11.2022

Die Universitätsstadt geht 2022 zum Volkstrauertag neue Wege und hat aus diesem Anlass bereits die international bekannte Ausstellung „Wounded: The Legacy of War“ mit Fotografien von Bryan Adams ins Rathaus geholt. Bei der öffentlichen Finissage, in deren Mittelpunkt jetzt die Lesung der Erfolgsautorin Stefanie vor Schulte steht, wird die Ausstellung anlässlich des Volkstrauertags am 13. November zum letzten Mal zu sehen sein. Stefanie vor Schulte liest aus ihrem, im renommierten Diogenes Verlag erschienenen Roman „Junge mit...

07.11.2022

Zum feierlichen Finale des Kunstprojektes „Kunst.Labor.Stadt.Platz“ im Rahmen des Stadtjubiläums am Rudolphsplatz heißen die Universitätsstadt Marburg und die AG Kunst alle Marburger*innen willkommen, gemeinsam in der Mitte der Stadt zu feiern und in die Welt der Kunst des Lichts einzutauchen. Oberbürgermeister und Kulturdezernent Dr. Thomas Spies lädt alle Interessierten zum kreativen Abschlussfest „Nachleuchten“ am Donnerstag, 10. November, um 18 Uhr auf den Rudolphsplatz ein.  Thema des Festes wird vor allem das künstlerische...

01.11.2022

15 Künstler*innen haben mit „Unter Orten II“ sowie „Licht und Schatten II“ durch ihre Projekte künstlerisch den Rudolphsplatz gestaltet und verwandelt. Die Arbeiten sind Teil des Stadtjubiläumsprojektes Kunst.Labor.Stadt.Platz von „Marburg erfinden“. Nun haben die Künstler*innen – Studierende, Ehemalige und Lehrende am Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg – ihre Projekte bei einer Finissage rund 150 Besucher*innen präsentiert. „Zum Jubiläumsjahr haben wir den Rudolphsplatz in ganz unterschiedliche...

26.10.2022

„Kunst & Krempel“ trifft auf Stadtgeschichte: Die Universitätsstadt ruft Menschen aus Marburg ab sofort zum Mitmachen beim neuen Format „Stück für Stück. Marburgs Geschichte der Zukunft gemeinsam erzählen“ auf. Ob Demoplakate, Videokassetten oder eine Badekappe aus dem abgerissenen Luisabad – alles, was in der Zukunft an das Marburg von heute und gestern erinnert, kann ein Teil der künftigen Ausstellung werden. Los geht das ungewöhnliche Projekt zur Marburger...

25.10.2022

Vom 17. bis 26.06. machte der Marburg800-Fotobus im Rahmen des Stadtjubiläums Station in Moischt. Um die Fotobus-Aktionstage gemeinsam zu gestalten, haben sich der Ortsbeirat, die Ortsvereine und Initiativgruppen zu Moischt miteinander zusammengeschlossen. An jedem Tag der Fotobus-Aktion gab es einen besonderen Programmpunkt, für den jeweils ein Verein zuständig war. Abends gab es die Möglichkeit, sich vor dem Bürgerhaus zu treffen, um sich mit Essen und Getränken zu stärken und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Das wurde...

24.10.2022

Was wirkt gegen Rassismus, Ausgrenzung und Demokratiefeindlichkeit auf kommunaler Ebene? Darüber hat die Stadt TACHELES geredet – bei der dritten Vernetzungskonferenz. Bei einer Podiumsdiskussion ging es darum, was Kommunen tun können, was jede*r Einzelne tun kann, um Rassismus, Hass und Hetze entgegenzuwirken. In Workshops gaben die Teilnehmenden neue Impulse für das städtische Handlungskonzept für Dialog und Vielfalt. „Wir haben in Marburg eine klare Haltung: Wir sind weltoffen, tolerant und international. Hier gibt es keinen...

20.10.2022

Das Marburger Kinder- und Jugendfilmfestival Final Cut startet am Montag, 24. Oktober und geht bis Sonntag, 30. Oktober. Anlässlich des Stadtjubiläums Marburg800 übernehmen die Fachdienste Kultur und Jugendförderung die Kosten für 800 Karten und laden Kinder und Jugendliche zu den Filmvorstellungen ein. Dabei gibt es für jeden Film im Wettbewerb ein anderes Kontingent und die Karten können nur am Vorstellungstag am Final Cut-Tisch im Foyer des Cineplex abgeholt werden – jeweils eine halbe...

20.10.2022

Fast 20 Künstler*innen gestalten und verwandeln bis zum Ende des Monats zu den Themen „Unter Orten“ sowie „Licht und Schatten“ mit ihren Projekten künstlerisch den Rudolphsplatz in der Mitte der Stadt Marburg. Die Arbeiten, die seit dem 13. Oktober entstehen, sind Teil des Stadtjubiläumsprojektes Kunst.Labor.Stadt.Platz von „Marburg erfinden“. Gezeigt werden bei der Kooperation des Instituts für Bildende Kunst der Universität und des Fachdienstes Kultur der Stadt Marburg die Arbeiten von jungen Künstler*innen, Dozent*innen der...

19.10.2022

Kinder von neun bis zwölf Jahren lädt der Ferienworkshop „Artspace – Museum für Kinder“ von Montag bis Freitag (24. bis 28. Oktober) ein, aus Recycling-Material eigene nachhaltige Kunst herzustellen und daraus im Raum am Steinweg 8 gleich auch selbst die Ausstellung zusammenzustellen. Flugobjekte, Geister, Kugelgebilde - oder doch lieber ein Luftschloss? Entworfen und gefertigt werden auf Einladung des Fachdienstes Kultur der Stadt und des Kunstmuseums begleitet von Künstler Marek Radke schwebende fluoreszierende Objekte. Im Laufe...

18.10.2022

Bei einer Baustellenführung im Rahmen des Stadtjubiläums können sich Interessierte am Samstag, 22. Oktober, das Nachbarschaftszentrum im Waldtal von innen anschauen. Der Fachdienst Hochbau der Stadt Marburg und Mitarbeitendes des zuständigen Architekturbüros erklären die Hintergründe zum Konzept, der Architektur, der Raumplanung und dem energetischen Standard. Das Gebäude soll von unterschiedlichen Nutzergruppen belebt werden, geplant sind ein Jugendclub, ein Kinderhaus, ein Sakralraum, ein...

14.10.2022

Marburg. Die Ausstellung „Marburg800 – mit der Kamera entdeckt“ zeigt das Fotobus-Team beim Jubiläumsprojekt „Kunst.Labor.Stadt.Platz“ am Rudolphsplatz. Noch bis Samstag, 15. Oktober, sind die fotografischen Momente aus dem Jubiläumsjahr zu sehen. Über 30 Exponate werden ausgestellt. Hervorgegangen sind sie aus einem Wettbewerb von KulturNetzWerkFotografie und Fotocommunity Marburg. Gekürt wurden für die Ausstellung außerdem drei Gewinner*innen. So überzeugt die...

14.10.2022

Marburg. „Sehnsuchtstrunken“ über dem letzten Kaugummiautomaten der Stadt, „Empathiemensch“ passend zur Bank am Wegesrand, „Teichhuhnpower“ mit Blick auf einen Seitenarm der Lahn: Die Marburger*innen standen Schlange vor dem „Wortfindungsamt“ von Sigrid Sandmann am Rudolphsplatz, um ihre Wunschworte abzugeben und am nächsten Tag als Schild und Kunst im öffentlichen Raum in ganz Marburg sichtbar zu machen. Mit einem großen Fest mit mehr als 150 Gästen hat das...

13.10.2022

Marburg. Was wirkt gegen Rassismus, Ausgrenzung und Demokratiefeindlichkeit auf kommunaler Ebene? Dieser Frage geht die Stadt Marburg im Jubiläumsjahr bei ihrer dritten Vernetzungskonferenz „TACHELES!“ am Samstag, 15. Oktober, im TTZ gemeinsam mit der Stadtgesellschaft nach. Schon am Vorabend gibt es eine Lesung, Improvisationstheater und einen Workshop unter dem Motto „Marburg spricht am Stammtisch“.  Welche Erfahrungen machen Marburger*innen mit Rassismus und Demokratiefeindlichkeit? Welche Maßnahmen wirken, um dagegen in der...

10.10.2022

Marburg. Mit „Wounded – The Legacy of War“ sind im Marburger Rathaus ab sofort Fotografien von Bryan Adams zu sehen, die direkt berühren, kunstvoll und klar Geschichten der Porträtierten erzählen und sonst den internationalen Ausstellungshäusern rund um die Welt vorbehalten bleiben. Die große Leidenschaft des kanadischen Rocksängers Bryan Adams ist neben der Musik die Fotografie.  Mit den Fotografien von im Krieg Verwundeten („Wounded“) und dem „Erbe“, den „Folgen“ des Krieges, fügt die Stadt ihren Veranstaltungen zum...

09.10.2022

Marburg. Fast 20 Künstler*innen machen den Rudolphsplatz vom 13. bis 27. Oktober zu ihrem Atelier: Sie setzen Aktionen und Performances um und bauen Kunstwerke auf, die für diesen Ort entwickelt wurden. Am innerstädtischen Platz können Kunstinteressierte im Rahmen des Projektes und der Ausstellung „Unter den Orten II“ somit Gegenwartskunst direkt beim Entstehen erleben. An den kommenden Donnerstagen, 13. und 20. Oktober, jeweils um 18 Uhr finden zusätzlich Aktionen und öffentliche Gespräche mit den Künstler*innen am Rudolphsplatz...

09.10.2022

Marburg. Marburg hat seinen 800. Stadtgeburtstag am Samstag mit einem Tag der Chöre gefeiert. Den ganzen Tag über und bis in die Nacht erklangen zum Stadtjubiläum quer durch die Stadt die Melodien von insgesamt 19 Marburger Chören. Zu einem der Höhepunkte begrüßte Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies am Mittag die Aktiven und die Besucher*innen beim „Marburg singt!“ auf dem Marktplatz im Herzen der Stadt. Das Besondere: Die Chöre brachten als Geschenk für Marburg gleich fünf neue Geburtstagständchen mit.  Und diese neuen Lieder...

09.10.2022

Marburg. Die Ausstellung „Marburg erinnern – Gesichter erzählen Geschichten“ im Rahmen des Stadtjubiläums „Marburg800“ gewährt Einblicke in die Lebensgeschichte von 19 Marburger*innen. Bereits seit April ist sie im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) zu sehen, doch nun geht die Ausstellung auf Wanderschaft. Zur Ausstellung ist eine Stadtschrift erschienen, die für 5,50 Euro erhältlich ist. „Heute feiern wir den Abschluss einer gelungenen Ausstellung im BiP anlässlich des Stadtjubiläums, die den Fokus auf...

06.10.2022

Marburg. Am 3. Oktober hat die Stadt Marburg den „Tag der kulturellen Vielfalt“ im Jubiläumsjahr mit einer Kulturmeile auf der gesperrten Biegenstraße mit Tausenden von Besucher*innen gefeiert. Nach Ende der Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit ging die große Feier auf den Straßen und bei den teilnehmenden Institutionen erst richtig los. „Es ist immer wichtig, sich auch andere Sichtweisen anzuhören. Denn erlebte Vielfalt ist, wenn wir uns begegnen und aufeinander eingehen. Marburg ist bunt und vielfältig – und genau das...

05.10.2022

Marburg. Marburg feiert am 9. Oktober (Sonntag) sein „Wortfindungsamt“ und „Ortlos“-Kunst mit einem großen Familienfest und lädt dazu alle Kunstinteressierten und Wortliebenden ein. Denn Marburg hat zum Stadtjubiläum am Rudolphsplatz ein „Wortfindungsamt“ eingerichtet. Für die Kunstaktion reichen Bürger*innen derzeit jeden Nachmittag ihre kreativen, eigensinnigen und witzigen Lieblingswörter ein, die im Anschluss als Schilder zu sehen sind.  Zugleich gestaltet die Hamburger Künstlerin Sigrid Sandmann mit zum Ort ausgewählten...

05.10.2022

  Marburg. 800 Stufen hinauf – auf fünf verschiedenen Routen in der Innenstadt und am Richtsberg: Die Stadt Marburg hatte anlässlich des Stadtjubiläums „Marburg800“ zu einem besonderen Treppenlauf eingeladen. Rund 200 Teilnehmer*innen jeden Alters machten mit. Und auch wer keine 800 Stufen schaffte, bekam eine Urkunde und hatte in jedem Fall etwas für die eigene Gesundheit getan – denn jede Stufe zählt, wenn es darum geht, fit zu werden oder zu bleiben....

05.10.2022

Marburg. Singen geht immer. Die Marburger Chöre singen weiter – trotz Corona und Energiekrise. Am Tag der Chöre sind fast 20 Ensembles zu erleben:  an fünf „Sing-Orten“ findet man sie in der Oberstadt, bei „Marburg singt!“ mittags auf dem Marktplatz und während der „Marburger Chor-Nacht“ in der Lutherischen Pfarrkirche. In Kooperation mit dem Stadtmarketing Marburg und dem Jubiläumsbüro Marburg800 und großzügig unterstützt durch eine Spende...

05.10.2022

Marburg. Die Gesellschaft wird offener, freier und diverser, aber zugleich werden die Diskussionen über Diskriminierung, Integration und Rassismus immer aufgeheizter – wie kommt es, dass gelingende Integration nicht zu Konfliktfreiheit, sondern wachsenden Konflikten führt? So die Frage von Bestsellerautor und Soziologe Dr. Aladin El-Mafaalani bei der Diskussion von „Marburg800 weiter denken“ im Erwin-Piscator-Haus. Seine Thesen darüber, warum das so ist, hat er in seinem viel beachteten Buch...

04.10.2022

Marburg. Die Ausstellung „Marburg erinnern – Gesichter erzählen Geschichten“ anlässlich des Stadtjubiläums „Marburg800“ bringt Besucher*innen die Lebensgeschichten von Marburger*innen im Alter von 60 bis 97 Jahren näher. Porträtiert von Dr. Sabine Schock, fotografiert von Heike Heuser und in einem Kurzporträt von der Autorin Katrin Völker vorgestellt, zieht die Ausstellung mit den 19 Lebensgeschichten nun weiter. Stadträtin Kirsten Dinnebier lädt Sie zur...

04.10.2022

UPDATE+++Aufgrund technischer Probleme wird der Fotobus seine letzte „Haltestelle“ leider nicht anfahren können. Die angekündigte Ausstellung „Marburg800 – Mit der Kamera entdeckt“ des Marburg800-Fotobusses wird somit nicht im Fahrzeug stattfinden, aber dennoch an anderem Ort am Rudolphsplatz eröffnet+++ Marburg. Der Marburg800-Fotobus kommt im Rahmen des Jubiläumsprojektes „Kunst.Labor.Stadt.Platz“ mit der Ausstellung „Marburg800 - mit der Kamera entdeckt“ sowie weiteren Aktionen nun als letzte Station seiner Fahrten im...

28.09.2022

Marburg bekommt ein „Wortfindungsamt“ auf dem Rudolphsplatz – zumindest auf Zeit. Zum „Wortfinden“ lädt die Stadt Marburg mit der AG Kunst der Marburger Kunstinstitutionen im Rahmen des Stadtjubiläums ein. Und – egal ob absurd sperrig oder poetisches Lieblingswort – vom 3. bis zum 9. Oktober können sich alle ihr Wunschwort während der Kunstintervention von Sigrid Sandmann auf Schilder schreiben lassen und am nächsten Tag in der Stadt aufhängen. „Die Universitätsstadt Marburg begrüßt die Schaffung eines neuen Amtes am...

23.09.2022

Die Volkshochschule (vhs) Marburg veranstaltet am Mittwoch, 5. Oktober, einen Fachtag zur Frage "Wie sollte (Weiter-)Bildung für Erwachsene im Raum Marburg im Jahr 2035 gestaltet sein?“. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Stadtjubiläums „Marburg800“ von 10 bis 16 Uhr im Erwin-Piscator-Haus (Aktionsraum 2), Biegenstraße 15,35037 Marburg, statt. Zu Beginn des Fachtages begrüßt Stadträtin und Bildungsdezernentin Kirsten Dinnebier die Teilnehmenden, bevor die vhs-Leitung Cordula...

22.09.2022

Wie sieht die „Kita der Zukunft aus?“ Genau das möchte der Fachdienst Kinderbetreuung der Stadt Marburg von den Eltern wissen. Daher lädt die Stadt im Rahmen des Schwerpunktes „Marburg erfinden“ des Stadtjubiläums „Marburg800“ alle Marburger Kita-Eltern dazu ein, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Dafür hat jede Kita in der Stadt ein Mitmachposter und Material bekommen, damit die Eltern ihre Ideen und Visionen schreiben, malen oder skizzieren und auf das Plakat kleben können. Durch das Wachsen des Posters mit Ideen sind Eltern...

21.09.2022

Zu Vortrag und einer auch mit Ausländerbeirat und der Stadt besetzten Diskussion über die „Zukunft der Integration“ lädt Marburg800 für Sonntag, 2. Oktober, ab 17 Uhr ins Erwin-Piscator-Haus alle Interessierten ein. Für die Veranstaltung am Vorabend des Tags der kulturellen Vielfalt in Marburg hat das Stadtjubiläum den bundesweit bekannten Osnabrücker Soziologen und Experten Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani gewonnen. Der Eintritt ist frei. El-Mafaalani ist Inhaber des Lehrstuhls für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft...

20.09.2022

Bewegung macht den Unterschied: Am Samstag, 1. Oktober, von 13 bis 17 Uhr, können alle Interessierten gemeinsam etwas für ihre Gesundheit tun. Anlässlich des Stadtjubiläums Marburg800 veranstaltet die Stadt gemeinsam mit Kooperationspartner*innen einen Treppenlauf für Groß und Klein. Dazu gibt es verschiedene Themenrouten und im Anschluss eine Urkunde. „Bereits 200 Treppenstufen am Tag können laut Studien schon förderlich für Kreislauf, Stoffwechsel, Herz und Atmung sein“, so Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies. „Deshalb freue ich...

19.09.2022

Von Live-Musik bis Open-Air-Gallery: Das Jugend-Kultur-Festival „Mein Marburg – heute, morgen, übermorgen“ im Rahmen des Stadtjubiläums hatte viel zu bieten – für Jugendliche und mitgestaltet von Jugendlichen. Auf dem Freizeitgelände im Stadtwald kamen rund 200 Menschen ab 12 Jahren zusammen. Damit beendete die Jugendförderung ihr Sommerferienprogramm. „Ich bin begeistert von dem vielseitigen Konzept des Jugend-Kultur-Festivals, mit dem speziell junge Menschen in die Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum einbezogen werden. Es ist...

15.09.2022

Am 24. September von 11 bis 14 Uhr findet die abschließende Veranstaltung des Ernährungsrats Marburg und Umgebung (EMU) im Rahmen von Marburg800 am Lutherischen Pfarrhof statt. Dann soll es per Zeitreise ins Jahr 2032 gehen. In einem interaktiven Prozess will der EMU für Marburg Wege in die Ernährung der Zukunft (er)finden. Die Erkenntnisse sollen als Fahrplan für die Zukunft festgehalten werden.„Marburg erfinden“ ist der Jubiläumsschwerpunkt von Marburg800, der sich Marburgs Zukunft widmet. So will auch der Ernährungsrat Marburg...

12.09.2022

Marburg. Für ein Projekt gegen Obdachlosigkeit in der Stadt könnt sich alle Interessierten im Jubiläumsjahr Marburg800 ganz praktisch engagieren: Denn die Stadt Marburg lädt mit ihrer Bürger*innenbeteiligung für Montag (19. September) von 18 bis 20.30 Uhr ins Erwin-Piscator-Haus zum Workshop ein. Anmeldung: bitte bis 16. September unter marburgmachtmit@marburg-stadt.de. Um Angabe des Namens wird gebeten. Wer für eine Gruppe oder Institution teilnimmt, sollte diese bitte hinzufügen.   Entstehen soll in Marburg getragen vom...

08.09.2022

Marburg. „Marburg erinnern“ lautet einer der Schwerpunkte zum Stadtjubiläum „Marburg800“. Dabei blickt die Stadt auch auf die Verbrechen und düsteren Seiten ihrer Geschichte zurück und arbeitet diese in dem neuen Themenweg „Braunes Marburg“ auf. Der Stadtspaziergang wurde bei einer Gedenkveranstaltung für die deportierten jüdischen Mitbürger*innen nach Riga, Sobibor und Theresienstadt vorgestellt. „Uns an die Geschehnisse der Vergangenheit zu erinnern, ist...

07.09.2022

Marburg. „Es ist ein ganz besonderer Tag und das in einem ganz besonderen Jahr“, so hat es Stadträtin und Schuldezernentin Kirsten Dinnebier zur Einschulung der Erstklässler*innen in Marburg betont. Jedes der Kinder heißt die Stadt deshalb zum 800. Stadtgeburtstag mit einem Marburg800-Malbuch „Mein Marburg“ willkommen.  Rund 500 ABC-Schütz*innen an 13 Grund- und drei Förderschulen sind es, die im historischen Stadtjubiläumsjahr in Marburg nach den Sommerferien zum ersten...

02.09.2022

Obdachlosen Männern ein Zuhause geben – dies ist das Anliegen des Projektes „Ein Vinzi-Dorf für Marburg“. Bei einem Workshop im Erwin-Piscator-Haus kamen rund 20 Marburger*innen zusammen, um gemeinsam verschiedene Möglichkeiten des Engagements im Rahmen des Projektes zu überlegen und zu planen. Rund 20 interessierte Marburger*innen kamen zum Workshop im Erwin-Piscator-Haus. Sie alle wollen helfen. Bevor es um ihre Motivationen und Möglichkeiten, sich zu engagieren, ging, erläuterten Peter Schmidt, Leitung des Fachbereichs Soziales...

30.08.2022

Ganz in Blau zeigt sich der Rudolphsplatz: In der Veranstaltungsreihe „KUNST.LABOR.STADT.PLATZ“ gibt es dort seit dem Wochenende eine neue Kunstintervention. Im Mittelpunkt stehen diesmal raumgreifende Arbeiten der Künstlerin Mouna Jemal Siala unter dem Titel الزرقاء (Arramya Azzarqa) / La jetée bleu / The Blue Throw (dt. der blaue Wurf). Die Ausstellung feiert Premiere in Marburg. Noch bis zum 11. September ist die Installation im Herzen der Stadt zu sehen. Zur Eröffnung spielte das Duo ArcEnCiel....

29.08.2022

Die Deutschland Tour 2022 hat den Radsport gefeiert – und Marburg feierte mit: Rund 7000 Menschen sind am Freitag zum Radsportfest in der Universitätsstadt gekommen. Unter frenetischem Beifall der Fans fuhren die Profis des bedeutendsten Straßenradrennens in Deutschland über die Ziellinie am Firmaneiplatz. So begeistert das Publikum vom sportlichen Event, so positiv fällt auch das Fazit der Stadt zur Deutschland Tour 2022 in Marburg aus. „Eine einmalige Stimmung, eine unbeschreibliche...

25.08.2022

Mit dem Jugend-Kultur-Festival „Mein Marburg – heute, morgen, übermorgen“ bietet die Jugendförderung allen Jugendlichen ab zwölf Jahren auf dem Freizeitgelände im Stadtwald das besondere Event zum Ferienende. Vielseitiges Bühnenprogramm mit Verlosung Auf der Bühne erwartet das Publikum eine bunte Mischung: Jugendliche präsentieren ihre Ergebnisse aus den Jugend-Kultur-Workshops. Musikalisch sorgen die Marburger Jugend-Rockband Approved, die Berliner Band Oktober, die...

22.08.2022

Noch wenige Tage – dann kommt die Deutschland Tour 2022 nach Marburg. Am Freitag, 26. August, können Sportfans und Fahrradbegeisterte Deutschlands einziges Etappenrennen für Radsportprofis live in Marburg verfolgen. Auf den Straßen der Stadt macht sich die Großveranstaltung schon am Vorabend bemerkbar: Am Donnerstag ab 18 Uhr reisen Organisatoren und Fernsehteams an und bauen ihre Stützpunkte in der gesperrten Bunsen- und Firmaneistraße auf. Ab 20 Uhr müssen alle Autos entlang der 20-Kilometer-Zielrunde durch Marburg und die...

17.08.2022

Die Ausstellung „Jüdisches Leben in Marburg“ zeigte ein Vierteljahr, wie Erinnerung unser tägliches Leben bestimmt. Nun schließt sie am Mittwoch, 24. August, um 18 Uhr im historischen Rathaussaal mit dem Musiker und Kabarettisten Aliosha Biz, der den russisch-jüdischen Alltag aus ungewöhnlicher Perspektive in den Blick nimmt. Ganz normale Alltagsgegenstände von der Wanduhr bis zur Streichholzschachtel haben drei Monate lang im Rathaus individuell, bunt und vielschichtig vom Leben und der...

11.08.2022

Wie wollen wir die Zukunft in und für Marburg denken und gestalten? Darum geht es beim Stadtjubiläum im Rahmen des Schwerpunkts „Marburg erfinden“: Als neuestes Format wird nun die „Denkfabrik“ vorgestellt. Sie ist eine Einladung an Marburg, sich in verschiedenen Bereichen wie etwa Freizeit & Lifestyle oder Umwelt & Nachhaltigkeit darüber Gedanken zu machen, wie wir in Zukunft in Marburg leben wollen und was jeder dazu beitragen kann, dieses Leben gut zu gestalten. Bereits seit letztem Jahr werden mit dem Jubiläumsschwerpunkt...

11.08.2022

Dass es den Marburger*innen gleich zum Auftakt des Jubiläums gelingt mindestens 800 Euro für das Engagement der Tafel Marburg und ihre Arbeit zu spenden, hatten Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und Sparkassenvorsitzender Andreas Bartsch zum 800. Stadtgeburtstag während der Jubiläumsgala gewettet. Ihren Wetteinsatz lösten Sie am Donnerstagvormittag jetzt persönlich ein und unterstützten die Ausgabe von Lebensmitteln bei der Tafel in der Ernst-Giller-Straße tatkräftig. Denn auf die Zuschauer*innen der Online-Gala war Verlass: Mehr...

10.08.2022

Die Spannung steigt – in gut zwei Wochen kommt die Deutschland Tour 2022 nach Marburg. Am 26. August können Sportfans und Fahrradbegeisterte live dabei sein, wenn 120 nationale und internationale Rad-Profis bei Deutschlands einzigem Etappenrennen am Ende der zweiten Etappe in Marburg ankommen. Das feiert die Stadt mit einem Fest des Radfahrens rund auf dem Firmaneiplatz – dort, wo die Rennsportler über die Ziellinie fahren. Mit ein bisschen Glück kann ein*e Radsportbegeisterte*r mit dabei sein – als...

08.08.2022

Was und wie ist das Marburg der Zukunft? Damit beschäftigt sich die Universitätsstadt auch im Rahmen von Marburg800. Und sie eröffnet nun zum Stadtjubiläum eine „Matching-Plattform“ als neuen virtuellen Treffpunkt für die gesamte Stadtgesellschaft – zum Austausch von Ideen ebenso wie für die Suche nach Inspiration und Unterstützung. Ein monatliches Zukunftssiegel verleiht die Stadt für die besten Visionen noch obendrauf. „Weil Marburg nicht nur eine bedeutungsvolle...

04.08.2022

Marburg. Wer heute „Am Krekel - Marburg“ googelt, dem werden Firmen, ein Gesundheitszentrum oder die Stadtwerke angezeigt. Doch die Erinnerung an den Duft von Bratensoße stammt von einem anderen Krekel: Dort wo heute die Fußgängerbrücke über die Bahngleise zum Südbahnhof führt, standen von 1929/30 bis Anfang der 70er Jahre einfachste Wohnunterkünfte. Eine Stadtschrift will daran und an die Bewohner*innen anlässlich des Stadtjubiläums erinnern. Die engagierte Arbeitsgruppe von ehrenamtlichen Autor*innen und die Stadt suchen deshalb...

03.08.2022

Sie sind zwei Meter hoch und ganze zwölf Meter breit: Vor der neu aufgebauten Kulisse der reisenden Hessen-Buchstaben am Friedrichsplatz hat Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies bei einem Empfang am Dienstag die Ehrenmedaille des Landkreises Marburg-Biedenkopf zum Stadtjubiläum der Universitätsstadt Marburg von Landrat Jens Womelsdorf entgegengenommen. „Ich freue mich, dass ich der Universitätsstadt Marburg als kreisangehöriger Kommune die Ehrenmedaille des Landkreises verleihen darf. Denn sie ist auch ein sichtbares Zeichen der...

03.08.2022

Das fünfte Six Nations Camp der Universitätsstadt Marburg ist eröffnet und mehr als 250 Jugendliche aus Marburgs Partnerstädten sind dabei. Auf dem Programm stehen an diesem Wochenende jede Menge Spaß, Sport und Bewegung aber vor allem auch die Begegnung. „Sport verbindet die Menschen – im sportlichen Wettkampf, bei Spiel, Spaß und Bewegung entstehen Freundschaften, Respekt und Miteinander. Deswegen ist das Six Nations Camp eine ganz besondere Möglichkeit des kulturellen Austauschs und der internationalen Begegnung“, sagt...

28.07.2022

Marburg. „Marburg erinnern – Gesichter erzählen Geschichten“, so heißt eine Ausstellung im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) am Rudolphsplatz, die noch bis zum 7. Oktober zu sehen ist. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Fotografien von Heike Heuser und Gemälde von Dr. Sabine Schock. Insgesamt 19 ältere Marburger*innen sind porträtiert und bieten Einblicke in ihre Lebensgeschichte. Weitere Informationen zum Projekt Dazu ist auch eine gleichnamige...

27.07.2022

Marburg. Sie sind zwei Meter hoch und ganze zwölf Meter breit: Mit den reisenden Hessen-Buchstaben kommt zum Stadtjubiläum Marburg800 vom 1. bis 5. August (Montag bis Freitag) eine zusätzliche Attraktion als Fotospot für alle Marburger*innen und Gäste in die Stadt, die so nur für begrenzte Zeit erlebbar ist. Die „Hessen-Buchstaben“ gehen erst zum zweiten Mal auf Sommer-Tournee, um die Vielfalt des Landes zu zeigen. Anlässlich des Stadtjubiläums freut sich Marburg, passend zum...

26.07.2022

Marburg. DJing, Theater oder Kunst – all das können Menschen ab zwölf Jahren bei der Jugendkulturwoche zum Stadtjubiläum ab 29. August im Stadtwald ausprobieren. Und gleich im Anschluss stehen in der letzten Ferienwoche mit dem ersten Jugend-Kultur-Festival „Mein Marburg. heute, morgen, übermorgen“ am 3. September open air jede Menge Bühnenevents, Gaminglounge, Chillout sowie Mitmachprogramm von Henna-Tattoos bis Spikegolf auf dem Programm. Um sich einen Platz in den Workshops zu sichern,...

22.07.2022

Marburg. An der Loop Station den eigenen Sound gestalten oder nachhaltige Vintage-Klamotten für Veranstaltungsvermarktung selbst bedrucken: Beides gehörte zum ersten Marburger Music Lab am Rudolphsplatz. Für zwei Tage ging es dort bei der Premiere um nachhaltige und achtsame Kultur. Hier geht es zu weiteren Fotos vom Music Lab „Denn zur Frage, wie wollen wir leben, gehört auch die Frage, wie wollen wir zukünftig Kultur machen und wie könnte der Musikmarkt fairer funktionieren“, beschrieb...

22.07.2022

Hüpfen, rutschen, rennen, toben – beim „Fun Day“ im Georg-Gaßmann-Stadion haben sich die Besucher*innen an den verschiedenen Spaßstationen ausgetobt. Denn bei strahlendem Sonnenschein verwandelte sich das Stadion in einen Freizeitpark mit Hüpfburgen, Riesendart, dem KOMBINE-Bewegungsbus und vielem mehr. Manchmal braucht es keine Worte, um seiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen. „Oh, oh, oh!“ Der dreijährige Felix blieb beim Betreten des Stadions und beim ersten Anblick...

20.07.2022

Marburg. Am Samstag, 23. Juli, findet das inklusive Straßenfest „800 für 800“ am Richtsberg zwischen der Sudetenstraße 20 und 28 statt. Die Sudetenstraße ist in diesem Bereich voll gesperrt. Aufgrund der Vollsperrung und der Veranstaltung ist in der Zeit von 14 Uhr bis circa 22 Uhr mit erheblichen Verkehrsbehinderungen und Störungen im ÖPNV in der Sudetenstraße zu rechnen. Hier geht es zu allen Infos rund um das Fest Die Linien 1, 4 und 6 werden zum Karlsbader Weg umgeleitet:...

18.07.2022

Marburg. Ein gefüllter Marktplatz mit Trachtentanz, Poetry Slam gleich nebenan und ein kräftig applaudierendes Publikum - die ganze Stadt über die Elisabethkirche bis zum Pfarrhof und ins Südviertel war am Donnerstag in Schüler*innenhand: Schon zum Auftakt des „Tags der Stadtgeschichte“ am Morgen erlebten in der Innenstadt Hunderte von Kindern und Jugendlichen, aber auch viele nicht-schulische Gäste an 50 bunten Kreativstationen der Marburger Schulen eine besondere Veranstaltung zum 800....

14.07.2022

Marburg. Bunte Kunstprojekte, Musik und Mitmachaktionen – auf dem „Kunstrasen“-Festival haben auf dem Rudolphsplatz rund 500 Interessierte Marburgs (Sub)kulturen und Kunst gefeiert. Mit künstlerischen Beiträgen und einer Drag-Schminkaktion hat sich auch die „Queer.Art.Marburg“-Gruppe beteiligt. „Mit dem Kunstrasen-Festival feiern wir heute ein Fest der Begegnung, der Kunst, Kultur und Diversität. Gemeinsam mit der „Queer.Art.Marburg“-Gruppe wollen wir Menschen aller...

13.07.2022

Marburg. Lebendig statt staubtrocken: So soll der Tag der Stadtgeschichte am Donnerstag, 14. Juli, werden. Schüler*innen der Marburger Schulen machen dafür die Stadt mit rund 50 kreativen Stationen von 9 bis 12 Uhr zu einem lebendigen Geschichtsbuch. Willkommen sind ausdrücklich alle Interessierten, auch nicht-schulische Besucher*innen. Flyer zur Übersicht und zum Download: alle Programmpunkte und Standorte Die Schüler*innen präsentieren zum 800. Stadtgeburtstag ihre Sicht auf Marburg, auf die...

12.07.2022

Marburg. Das erste „Music Lab“ zum Stadtjubiläum Marburg800 lädt junge Erwachsene für Donnerstag, 14. Juli, ab 16 Uhr und für Freitag, 15. Juli, ab 14 Uhr auf den Rudolphsplatz zum Experimentieren ein. Statt mit Anmeldung findet die Veranstaltung jetzt an zwei Tagen (der Samstag entfällt) als offenes Barcamp für Musikinteressierte statt. Wer Interesse hat, kommt spontan vorbei. Erprobt werden Veranstaltungsorganisation, Musik, Technik und Performance. Die Teilnahme ist kostenlos. Dabei spielen Trends wie Nachhaltigkeit,...

11.07.2022

Auf dem Marburger Messeplatz wurde am 6. Juni die 3. Hessische Meisterschaft im Schneepflugfahren ausgetragen. Insgesamt 16 Mannschaften aus ganz Hessen traten gegeneinander an, um sich den begehrten Titel zu sichern. Auf dem Siegerpodest ganz oben stand am Ende eines spannenden Finales das Team der Straßenmeisterei Frankenberg aus Nordhessen.Das Zweierteam mit Horst Hildebrandt und Florian Hampel fuhr eine nahezu fehlerfreie, schnellste Finalrunde (4:10 min). Knapp geschlagen auf dem zweiten Platz landete das Team der...

07.07.2022

Flyer Programm und Projektseite 800 Jahre Marburg, das ist auch die Geschichte der Außenstadtteile. 15+2 Jahre Dorfladen gehören für Ginseldorf zentral dazu. Und weil der Dorfladen nicht nur Nahversorger ist, sondern lange schon sozialer Motor im Dorf, entstand die Idee zu einer Festwoche, die die Marburg800-Schwerpunkte „erinnern, erleben und erfinden“ alle gleichzeitig bedient.  Höhepunkt ist ein Dorffest am 16. Juli. Das  Programm, das mit dem Erinnern im Erzählcafe (9.7.22 ab 15 Uhr) beginnt, umfasst mit „Mobilität - ÖPNV,...

06.07.2022

Zum „Kunstrasen-Festival“ mit bunten Kunstprojekten, Musik und Mitmachaktionen aus Marburgs (Sub)kultur sind alle Interessierten für 9. Juli (Samstag) über acht Stunden von 14 bis 22 Uhr auf den Rudolphsplatz eingeladen. Um 18 Uhr spricht Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies im Beisein aller Aktiven die Grußworte und gibt damit auch den Startschuss für das folgende abendliche Bühnenprogramm. Das Programm reicht von Beteiligung bei Kaffee und Kuchen über Kunstausstellungen bis zur...

06.07.2022

Wie kann Ernährung bewusster, gesünder und nachhaltiger gestaltet werden? Und wie kann eine kommunale Ernährungsstrategie aussehen? Damit haben sich die Stadt Marburg und der Ernährungsrat Marburg und Umgebung (EMU) bei einer Veranstaltung zum Thema „Die Zukunft des Essens in Marburg – Städte machen Ernährungspolitik“ beschäftigt. Vertreter*innen des Ernährungsrates Köln sowie der Stadt Waldkirch brachten ihre Erfahrungen mit einer lokalen Ernährungspolitik und der Entwicklung einer Ernährungsstrategie mit nach Marburg und...

05.07.2022

Der VielRAUM in der Barfüßerstraße 48 zeigt ab sofort eine Ausstellung zu alter Werbung: Bis Sonntag, 24. Juli, bietet das mobile Reklame Museum von Kulturwissenschaftlerin Dr. Kathrin Bonacker einen vielseitigen Einblick in vergangene Zeiten: Es zeigt Plakate, Anzeigen und Objekte wie Bierkrug oder Glühweinbecher aus mehr als 100 Jahren in Marburg. Die Ausstellungsstücke werben für Kautabak oder Konditoreien – aber erinnern auch an Unternehmen, die es nicht mehr gibt, wie alte Kinos oder die Marburger Brauerei.  Die mehr als 300...

27.06.2022

Marburg. „Wie is(s)t Marburg?“ Gestern, heute und in der Zukunft: Um nachhaltige Ernährung und eine kommunale Ernährungsstrategie für Marburg und Umgebung geht es am 30. Juni (Donnerstag) ab 19 Uhr für alle Interessierten.  Zur öffentlichen Veranstaltung „Die Zukunft des Essens in Marburg Am - Städte machen Ernährungspolitik“ lädt der Ernährungsrat Marburg und Umgebung (EMU) zusammen mit dem städtischen Fachdienst Gesunde Stadt in den Historischen...

23.06.2022

Gleich zehn Marburg800-Medienkisten bieten die Stadtbücherei und die Stadtschriften der Stadt Marburg ab sofort als Neuigkeit im Programm zum Ausleihen an. Eingeladen sind alle Interessierten anlässlich des Stadtjubiläums, zum Stöbern in Marburg-Erinnerungen genauso wie zum Blick in die Zukunft.  „Wollten Sie schon immer mal wissen, wie es früher in Marburg war? Kennen Sie bekannte Marburger Frauen und Männer? Oder möchten Sie gerne an Kindheit und Jugend in Marburg erinnert werden?...

10.06.2022

„Gemeinsam und vernetzt bewegen wir mehr“ – ein Satz, der während des internationalen Zukunftslabs der Universitätsstadt Marburg nicht nur einmal fiel. Zusammen mit Marburgs Partnerstädten Eisenach, Maribor, Northampton, Poitiers, Sibiu und Sfax haben sich rund 100 Teilnehmer*innen beim Zukunftslabor „Sister Cities for Gender Equality“ über Themen zur Geschlechtergerechtigkeit ausgetauscht – sowohl online als auch in Präsenz im Erwin-Piscator-Haus. „In Marburg sind...

07.06.2022

Das pagodenförmige Hörsaalgebäude auf den Lahnbergen, das ehemalige Postgebäude, das Fernheizwerk oder das Hochschulrechenzentrum – die Fotografin Susanne Schaker ist fasziniert von solchen „Betonmonstern“. Eine Auswahl von Fotografien zur Brutalismus-Architektur in Marburg zeigt sie bis zum 19. Juni im Rahmen des Stadtjubiläumsprojekts Kunst.Labor.Stadt.Platz am Rudolphsplatz. An zwei Tagen wurde die Ausstellung flankiert von der Kunstaktion „Mythos Grill“ von Matthias Schamp....

05.06.2022

Gut 50.000 Menschen sind an Pfingstsonntag zur größten Veranstaltung im Jubiläumsjahr Marburg800 in der Universitätsstadt an der Lahn gekommen. Das Event „Tischlein-deck-dich“ auf 2,5 Kilometern gesperrter Stadtautobahn an 800 Tischen samt Mitmachfest, Programm auf sechs Bühnen sowie von 400 Gruppen an der langen Tafel und freie Bahn für Mobilitätspaß auf Rollen und Rädern aller Art ist in der Geschichte der Stadt bislang einmalig. „Ein toller Erfolg und eine...

03.06.2022

Marburg. Extra zur Großveranstaltung Tischlein-deck-dich am Pfingstsonntag lässt die Stadt Marburg die Busse in der ganzen Stadt für alle kostenlos fahren. Besucher*innen erreichen dank Sonderfahrplan der Stadtwerke, verstärktem Busfahrplan für die Außenstadtteile und P+R-Shuttle am 5. Juni Hessens größte Jubiläumstafel auf der gesperrten B3 bequem, klimafreundlich und entspannt per Öffentlichem Personennahverkehr (ÖPNV). „Die Stadt Marburg und die Stadtwerke tun eine ganze Menge, damit der Besuch von Tischlein-deck-dich auch...

03.06.2022

Marburg. Es ist das Hauptevent des Stadtjubiläums und entsteht direkt auf der Stadtautobahn bei Marburg am Pfingstsonntag für alle Besucher*innen der Stadt und ihre vielen Gäste: Mitten auf der gesperrten B3 flanieren, ein buntes Programm an einer Geburtstagstafel von über 800 Festzeltgarnituren erleben, sich treffen, informieren, staunen, genießen und unterhalten. Schon das ist einmalig und den Besuch wert. Oder in der Gegenrichtung auf der B3-Fahrbahn radeln, skaten und mehr: Dazu lädt das Stadtjubiläum Marburg800 für 5. Juni...

01.06.2022

Anlässlich des Stadtjubiläums „Marburg800“ erblüht das Rondell in der Alte Kasseler Straße/Schützenstraße in den Stadtfarben Blau, Weiß und Rot. Der Fachdienst Stadtgrün und Friedhöfe hat das Rondell gemeinsam mit Gärtner*innen des Dienstleitungsbetriebes Marburg (DBM) umgestaltet und Stauden ausgesucht, die gut mit den stadtklimatischen Verhältnissen zurechtkommen. Im Frühjahr eröffnet die botanischen Tulpe „Tulipa clusiana“ die...

31.05.2022

Eine Auswahl von Fotografien zur Brutalismus-Architektur in Marburg zeigt Susanne Saker ab Donnerstag im Rahmen des Stadtjubiläumsprojekts Kunst.Labor.Stadt.Platz am Rudolphsplatz. Für die experimentelle Ausstellung „Marburg brutal“, die am 2. Juni, um 18 Uhr, mit der Künstlerin eröffnet, werden die Fotografie-Drucke direkt mit Makulaturkleister auf die Betonoberflächen rund um den Rudolphsplatz aufgebracht. Sie verbinden so den Platz mit anderen Marburger Bauten aus Beton. Bereits ab 14 Uhr gibt es Mitmachkunst von Matthias...

25.05.2022

Es ist der Blick hinter die Kulissen der Bauprojekte, der fasziniert: Und genau diesen bietet der städtische Fachdienst Hochbau ab diesem Samstag mit seinen Marburg800-Baustellenführungen für alle Bürger*innen. Im Zentrum stehen extra zum Stadtjubiläum besondere Projekte - zum Beispiel die energieeffiziente Sanierung denkmalgeschützter Gebäude. Den Anfang machen am 28. Mai die sanierten Remisen in der Schulstraße. Dafür stehen Expert*innen bereit. Beginn der ersten Führungen ist um 11 und um 13 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos...

12.05.2022

Die gelben Pflanzkästen entlang der Büros des Kulturzentrums KFZ bieten bisher einen erfrischenden Farbtupfer fürs Auge. Ab sofort findet man dort aus Anlass des Jubiläumsjahres auch frische Kräuter zum Probieren zur Freude für den Gaumen. Die sinnliche Erfahrung guter Lebensmittel ist ein weiterer Baustein der Reihe „nachhaltig@kfz“ und macht hoffentlich Lust auf mehr Qualität, Frische und bewussten Konsum.   „Umgesetzt wurde die Kräuter-Bepflanzung in einer Kooperation von KFZ und dem Fachdienst Stadtgrün und Friedhöfe im Rahmen...

12.05.2022

Egal ob jung oder alt: Beim ersten KOMBINE-Kinder- und Familientriathlon, der anlässlich des Stadtjubiläum am Sonntag, 15. Mai, stattfindet, können sich alle auspowern. Im AquaMar wird geschwommen, im Unistadion in der Jahnstraße gelaufen und rundherum Fahrrad gefahren. Die Stadt Marburg lädt gemeinsam mit den Kooperationspartner*innen VfL Marburg und Philipps-Universität zum Stadtjubiläum alle zum Mitmachen ein. „Wir freuen uns sehr, dass der Kinder- und Familientriathlon in diesem Jahr stattfindet. Nach zweimaliger...

11.05.2022

Ob Einblicke in jüdisches Leben heute oder Reise ins 14. Jahrhundert: Die Stadt Marburg widmet sich im Jubiläumsjahr „Marburg800“ auch dem jüdischen Leben in Marburg. Eine Ausstellung der Religionskundlichen Sammlung der Philipps-Universität zeigt ab 24. Mai das Judentum in der Universitätsstadt heute. Eine Reise in die Vergangenheit ermöglicht die virtuelle Realität: Die Firma Inosoft hat die alte Synagoge digital erlebbar gemacht. Bei Inosoft (Im Rudert 15) können die Brillen...

11.05.2022

Anregungen für ein gesundes Leben wie in Japan hat die Stadt Marburg mit dem zweitägigen Gesundheitsfest im Erwin-Piscator-Haus und im Unistadion geboten. Rund 600 Besucher*innen nutzten die Möglichkeit, einer Teezeremonie beizuwohnen, Zen-Meditation oder die japanische Kalligraphie Shodo auszuprobieren oder die Zubereitung japanischer Tempelküche zu erleben. Am zweiten Tag lockten Sportangebote wie Aikido, Karate oder Gateball ebenso viele Interessierte an. Der Fachdienst Gesunde Stadt und der Fachdienst Sport hatten das Angebot...

16.04.2022

Als freiwillige Helfer*innen Teil von Marburg800 werden, vor allem am 5. Juni beim Mitmach-Event Tischlein-deck-dich auf der gesperrten Stadtautobahn ganz nah dran sein. Oder dafür sorgen, dass am Stadtjubiläum alle teilhaben können. Das geht. Das Stadtjubiläum sucht Freiwillige. Als Partner an der Seite von Marburg800 steht dafür die Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf e. V. mit ihrer langjährigen Erfahrung bereit. Hier können sich Interessierte ab sofort melden. „Es gibt schon ein starkes Wir-Gefühl, wenn man ein Großereignis...

15.04.2022

„Marburg800 weiter denken“ heißt die Zukunftsreihe des Stadtjubiläums. Sie geht am 4. Mai um 19 Uhr in die nächste Runde: „Vermittelstädterung?! Lebensqualität jenseits der Metropolen“ heißt der Vortrag mit Diskussion im Erwin-Piscator-Haus (Biegenstraße 15). Gewinnen konnte die Stadt Marburg dafür die Wiener Stadtforscherin Prof. Dr. Brigitta Schmidt-Lauber. Bieten Mittelstädte wie Marburg ein tragfähiges Konzept für die Zukunft mitteleuropäischer (Stadt)Landschaften? Vereinen sie die Vorteile umfassender Versorgungsangebote von...

14.04.2022

„Die Stadt Marburg ist geprägt von ihrer langjährigen Geschichte, die vor allem von den Bewohner*innen geformt wurde“, sagt Stadträtin Kirsten Dinnebier während der Vernissage zur Eröffnung der Ausstellung „Marburg erinnern – Gesichter erzählen Geschichten“. „Wenn wir also in diesem Jahr das Stadtjubiläum begehen, so ist es nur passend, dass die ältere Generation berichtet, woran sie sich erinnert und wie sie Marburg im Laufe der Zeit erlebt hat.“ Bei den Erfahrungen, die in der Ausstellung zu finden sind, handle es sich um...

13.04.2022

Mit „KUNST.LABOR.STADT.PLATZ" wird das Scharnier zwischen Oberstadt, Weidenhausen sowie Unistraße und Gutenbergstraße lebendig: Am Rudolphsplatz sind bis in den Herbst hinein Kunstaktionen und Mitmachangebote zum Stadtjubiläum zu erleben. Mit der Veranstaltungsreihe startet auch der Jubiläumsschwerpunkt „Marburg erfinden“ zur Zukunft Marburgs. Los ging es mit „The Dorf“ – einem Mix aus Musik, Videoprojektionen und Lichtspielen. „KUNST.LABOR.STADT.PLATZ ist ein neues Projekt im Rahmen unseres Jubiläums zum 800. Stadtgeburtstag. Der...

12.04.2022

Marburg. Das bundesweit wichtigste Radrennen kommt erneut nach Marburg: Am 26. August wird die Universitätsstadt zum Stadtjubiläum Marburg800 Zielankunft der zweiten Etappe sein. Die Deutschland-Tour führt die Profi-Sportler in diesem Jahr von Weimar nach Stuttgart. An fünf Tagen legen sie insgesamt 710 Kilometer zurück – das bisher schwerste Programm des Radrennens.  „Wir freuen uns sehr, dass Marburg im Jubiläumsjahr ein Zielort der Deutschland-Tour sein wird. Durch die Außenstadtteile und die Universitätsstadt werden die...

12.04.2022

Um das Jubiläumsjahr inklusiv erlebbar zu machen, sucht die Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf in Abstimmung mit dem Jubiläumsbüro Ehrenamtliche, die im Rahmen der über 200 Veranstaltungen Menschen mit Behinderung begleiten. Gemeinsam sollen so bestehende Barrieren abgebaut werden, damit Marburg800 Teilhabe für alle ermöglicht! Vor allem für das Tischlein-deck-dich-Event am 5. Juni sind Unterstützer*innen gefragt. Das Stadtjubiläum Marburg800 hat 28. März begonnen. In Laufe des Jahres folgen zahlreiche Veranstaltungen, ob...

10.04.2022

Wie sehen junge Marburger*innen ihre Stadt? Wie soll die Gesellschaft sein und welches Bild soll Marburg von sich haben? Das haben Kinder und Jugendliche nun großformatig mit leuchtenden Farben auf Leinwand gebracht. Die beeindruckende Zukunftsvision ist aktuell der Hingucker im Historischen Rathaussaal. Mit dem Kunstprojekt im Rahmen des Stadtjubiläums Marburg800 wird das Gemälde „Der Lauf des Lebens“ von Carl Bantzer für sechs Wochen verhüllt – was bereits im Vorfeld eine enorme...

08.04.2022

In der Universitätsstadt Marburg könnten Männer ohne Obdach vielleicht in naher Zukunft in ein sogenanntes VinziDorf ziehen: auf ein Grundstück mit mehreren Minihäusern und einem Gemeinschaftshaus. Mehr als 70 Menschen hatten sich zu dem Workshop „Ein VinziDorf für Marburg“ angemeldet, um insgesamt drei Stunden lang etwas über das Konzept zu lernen und ihre eigenen Ideen einzubringen. „Wenn man Menschen dafür gewinnen möchte, ein solches Projekt zu unterstützen,...

30.03.2022

Marburg. Große Bühne und große Namen: Vorhang auf für das Stadtjubiläum hieß es jetzt in der Universitätsstadt Marburg pünktlich zum Tag der Ersterwähnung als Stadt vor 800 Jahren. Mit fast 6000 Zuschauer*innen im Livestream einer abwechslungsreichen Jubiläumsgala ist Marburg am Abend zugleich erfolgreich und unterhaltsam in das Jubiläumsjahr gestartet. Rund 200 Top-Events und Marburg800-Veranstaltungen zum 800. Stadtgeburtstag erwarten jetzt und bis zum Jahresende die...

25.03.2022

In eigener Sache Richtigstellung 21. März 2022 In der Jubiläumsbroschüre „DAS STADTJUBILÄUM 2022“ ist auf Seite 58 eine Veranstaltung mit der Überschrift „Kleines Zuhause – Little Home“ angekündigt. Diese Veranstaltung findet nicht statt. Zur Ankündigung der zwischenzeitlich abgesagten Veranstaltung sind in der Broschüre auch zwei Bilder ohne Fotohinweis erschienen. Sie waren bis zur Absage der Veranstaltung auch auf der Website www.marburg800.de zu sehen. Urheber dieser Bilder ist Herr Sven Lüdecke. Richtigstellen möchten wir...

25.03.2022

Mit Top-Events und über 200 Veranstaltungen steht Marburg ab 28. März im Zeichen des 800. Stadtgeburtstages. Zwei große, vom Stadtjubiläum der Universitätsstadt geförderte Foto-Projekte sind von Beginn an dabei: Der Marburg800-Fotobus für alle Stadtteile lädt für den 28. März ab 15 Uhr vor das Erwin-Piscator-Haus zu Mitmachaktionen ein. Die Ausstellung  „Frau sein in Marburg“ der prominenten Fotografin Anna Scheidemann wird ab 29. März zu sehen sein. Zum...

24.03.2022

+++Update: Die Aufzeichnung der Gala in voller Länge, Bericht und Impressionen stehen für Sie zur Verfügung+++ Am Montag geht es los: Dann jährt sich Marburgs Ersterwähnung als Stadt zum 800. Mal. Und gleich zum Auftakt des Jahrhundertgeburtstages lädt Marburg alle ein, bei der großen Jubiläumsgala mit prominenten Gästen ab 19 Uhr auf www.marburg800.de im Livestream dabei zu sein. Von Margot Käßmann und Bodo Ramelow bis zu Tatort-Größe Joe Bausch: Sie alle kommen für die Übertragung persönlich nach Marburg. Was sie alle verbindet,...

17.03.2022

Die Stadt Marburg wird 800 Jahre alt – und die Kinder feiern mit. Vielfalt erinnern, erleben und erfinden können sie jetzt auch mit dem Marburg800-Malbuch. „Mein Marburg Malbuch“ erzählt zum Stadtjubiläum 800 Jahre Geschichte der Jubiläumsstadt mit kreativen Texten und Zeichnungen von Künstlerin Randi Grundke. „Ihr könnt Marburg gestern, heute und morgen bunt gestalten, eurer Fantasie freien Lauf lassen und eigene Geschichten erfinden“, lädt Oberbürgermeister...

23.02.2022

Marburg800 wird als Stadtjubiläum dieses Jahr Marburg prägen. Passend zum Anlass gibt das Marburger Stadtmarketing eine Sonderedition des Marburg-Gutscheins mit einem Wert von 22 Euro für das Jahr 2022 heraus. „Mit einem besonderes Design für einen besonderen Anlass würdigt das Stadtmarketing das große Stadtjubiläum“, sagt Klaus Hövel, 1. Vorsitzender vom Verein Stadtmarketing Marburg. Mit einem Farbspiel in den Marburg800-Farbtönen Rot, Gelb und Blau setzt sich die...

04.02.2022

Erbaut Anfang des 16. Jahrhunderts ist das historische Rathaus der Universitätsstadt Marburg seit jeher eine Projektionsfläche – für die Geschichte der Stadt, als Gesicht der Stadt. Was es ausstrahlt, ist gelebte Historie. „Wer das Rathaus erblickt, spürt die Geschichte dieser Stadt in all ihrer Vielfältigkeit und mit all ihren herausragenden Persönlichkeiten. Es die ideale Kulisse für den Blick zurück“, sagt Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies. Zugleich verbinde das Event die Jubiläumsschwerpunkte "Marburg erinnern und erfinden" in...

20.01.2022

Marburg. „Es war ein sonderbar helles Jahrhundert, denn die Welt war größer geworden im letzten.“ Was so beginnt, ist das druckfrische Marburg800-Buch „1222“, zum 800. Stadtgeburtstag, halb historischer Roman, halb Wissensteil von Bestsellerautor Daniel Twardowski und reich gestaltet von Vitali Konstantinov.  Ab sofort ist die 320 Seiten starke, von der Universitätsstadt herausgegebene Stadtschrift als „Dreh-Buch“ für 12,22 Euro zur Einstimmung auf das Marburger Stadtjubiläum im Rathaus, im Buchhandel und online unter...

13.01.2022

Das Hessische Landestheater Marburg präsentiert zum 800-jährigen Stadtjubiläum der Universitätsstadt Marburg ein ganz besonderes Sommertheaterevent: ein eigens für die Stadt geschriebenes Stück! Und das an einem ganz besonderen Ort: dem städtischen Georg-Gaßmann-Stadion. Ab dem 11. Juni 2022 wird dort (Premiere & Geburtstag) gefeiert. Nach monatelanger Recherche entsprechend den Geburtstagsmotto „Marburg erinnern, erleben, erfinden“, über 100 Gesprächen,...

11.01.2022

Marburg. Auf der Pixel-Box vor dem Erwin-Piscator-Haus der Stadt zählt jetzt jeder Tag bis zum offiziellen Start des Jubiläumsjahres am 28. März 2022: Der Countdown läuft. Mit Vorfreude stellte Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies am Dienstag gleich zum Jahresbeginn mit Marburg800-Team und Hauptsponsor*innen das umfangreiche Programm-Buch und die neue Homepage zum Stadtjubiläum Marburg800 vor. Die ganze Universitätsstadt Marburg steht in diesem Jahr ab Ende März im Zeichen des 800. Stadtgeburtstages, mit einer attraktiven Mischung...

07.01.2022

Marburg. Im kommenden Jahr feiert Marburg den 800. Stadtgeburtstag und die Deutschland Tour gehört zu den Gästen. Die Universitätsstadt wird am Freitag, 26. August 2022, die Zielankunft der zweiten Etappe ausrichten – ein sportlicher Höhepunkt im Jubiläumsjahr, denn 132 der weltbesten Radprofis fahren in Marburg um den Tagessieg. „Unser Stadtjubiläum ist ein Fest für Alle und voller Mitmach-Höhepunkte im gesamten Jahr. Da fügt sich die Deutschland Tour in ihrer Vielfalt...

07.01.2022

Marburg. „Ehrenamtliches Engagement und das Stadtjubiläum Marburg800 gehören fest zusammen.“ Das hat Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies am Freitag bei der Vorstellung des neu gestalteten Sattelzuges von Lkw-Fahrer Ralf Kalabis-Schick betont. Der Laster des ehrenamtlichen Organisators der eindrucksvollen Hilfstransporte aus Marburg und der Region in die Flutgebiete im Ahrtal wurde in nur wenigen Tagen auf einer Länge von über 13 Metern und in vier Metern Höhe für das Stadtjubiläum Marburg800 umgestaltet. „Marburg hilft“, das...

07.01.2022

Die touristischen, offiziellen Straßenschilder an der B3 wurden jetzt von einer Fachfirma im Auftrag des Jubiläumsbüros der Stadt für Marburg800 gesetzt und montiert – mit Kran- und Bauwagen und kurzer Fahrbahnsperrung. Sie laden von Norden und Süden ab sofort auf zwei mal drei Metern alle dazu ein, wiederzukommen und eine von über 200 Veranstaltungen des Marburg800-Programmes zu besuchen. „Wir machen so auch auf der Straße schon jetzt den ersten wirksamen Aufschlag für das Stadtjubiläum“, erklären Marburg800-Kurator Dr. Richard...

06.01.2022

Am Pfingstsonntag (5. Juni 2022) wird auf der gesperrten B3 das große Marburg800-Event Tischlein-deck-dich mit 800 Biertischgarnituren stattfinden. In der ersten Anmeldephase bis Ende November wurden bereits mehr als 500 Tische gebucht. „Das ist ein tolles Ergebnis - nicht nur wegen der großen Resonanz. Uns freut besonders, dass es bei den Anmeldungen einen Querschnitt durch die ganze Stadtgesellschaft gibt“, erklärt „Tischlein-deck-dich“-Projektleiter Richard Laufner. „Tolle Zwischenbilanz“: 500 Tische mit kreativen Beiträgen sind...

06.01.2022

Marburg. Der Marburg800-Fotobus besucht als eines der großen Projekte des Stadtjubiläums über acht Monate die Marburger Außenstadtteile. Der Fotobus des extra dafür von Stadt, Sparkasse und Stadtwerken geförderten Projektträgers KulturNetzwerkFotografieMarburg wird die Menschen vor Ort einladen und dabei unterstützen, Fotoprojekte umzusetzen sowie ganz unterschiedliche fotografische Aktionen anzubieten. „Mit dem Fotobus organisiert der Verein KulturNetzwerkFotografieMarburg ein wunderbares Projekt: Es bindet alle Stadtteile in die...

Marburg. Zum Livestream für alle lädt die große Marburg800-Gala zum Auftakt des Stadtjubiläums für den 28. März (Montag) mit prominenten Gästen und großen Namen um 19 Uhr ein. Übertragen wird die von Radio- und Fernsehprofi Thomas Koschwitz moderierte und humorvoll angelegte Veranstaltung von der Bühne des Erwin-Piscator-Hauses über das Internet direkt in jedes Wohnzimmer oder mobil per Handy an jeden Lieblingsplatz. Bekannte (Ex)Marburger*innen (sehen Sie Bilder auf Gala |...

© Januar 2022 - marburg800