Proje
kte Thema
Mitmachen

Neuer Themenweg zur Stadtgeschichte
Es sind kleine Entdeckungstouren, die auf vielen Wegen durch Marburg führen: Neun Stadtspaziergänge zum eigenen Erkunden hat die Universitätsstadt bereits. Mit dem Flyer oder dem Handy in der Hand können sich Einheimische und Gäste etwa auf die Spuren der Brüder...
Marburger Hafenfest an und auf der Lahn
Hansestadt Marburg? Am 1. April 2010 legten Historiker des Hessischen Staatsarchivs Oberbürgermeister Egon Vaupel eine Urkunde von 1380 vor. Natürlich in Latein und mit Siegel: Marburg – so stand es da – war damals eine Hansestadt. Das Ganze stellte sich als ziemlich perfekt inszenierter...
Pflanzaktionen durch die ganze Stadt
Zum Stadtjubiläum hat sich die Universitätsstadt Marburg etwas ganz Besonderes ausgedacht: „800 Narzissen für 800 Jahre Stadt“ – so heißt eine Mitmachaktion des Fachdienstes Stadtgrün und Friedhöfe, mit der die Bürger*innen die eigene Stadt pünktlich zum Jubiläumsauftakt im März 2022 zum Blühen...
Veranstaltungsreihe: Wie is(s)t Marburg in Zukuft?
Der Ernährungsrat Marburg und Umgebung (EMU) ist ein Netzwerk von Produzent*innen, Konsument*innen und Einzelpersonen, aber auch aus Politik und Verwaltung. Er will das Thema „nachhaltige Ernährung“ dauerhaft auf die Agenda der städtischen Zivilgesellschaft und der unterschiedlichen lokalen...
Bootsfahrt für Kinder und Jugendliche
Vom 01. Mai bis 30. September können Bürger*innen und Besucher*innen bis 17 Jahre die Jubiläumsstadt Marburg von der Lahn aus erleben. Immer montags um 15 Uhr und um 16 Uhr fährt der ehemalige Fischkutter „Elisabeth II“ mit Kindern und Jugendlichen auf der Lahn. Pädagogische Fachkräfte von Arbeit...
Urban Sketchers laden zum Mit-Zeichnen ein
Die "zeichnenden Reporter", wie sie sich selber nennen, sind eine Gruppe von Menschen, die in Mittelhessen leben oder sich als als Reisende in Mittelhessen aufhalten. Die Teilnehmer*innen der Urban Sketchers Mittelhessen dokumentieren drinnen und draußen mit Stiften, Pinseln und digital ihren...
Marktfest für Europa – Ein Ort für Begegnungen
Um die europäische Vielfalt Marburgs gemeinsam zu feiern, laden die Jungen Europäischen Föderalist*innen Marburg-Gießen am Sonntag, den 26. Juni 2022, zu einem Europamarkt auf dem Oberstadtmarktplatz ein! Vereine, Gruppen und Einzelpersonen mit europäischem Bezug sowie...
Interreligiöser Dialog und gemeinsame Gartenarbeit
Interreligiöse Jugendgruppen widmen sich der Gartengestaltung des Gartens der Moschee bei St. Jost unter Anleitung eines Gärtnermeisters. Während der Arbeit machen sich die Jugendlichen in angeleiteten Gesprächsgruppen Gedanken zu den Themen Religion, Natur und Nachhaltigkeit. Zum Abschluss wird...
Mitmachaktion zur Nächstenliebe
Die Citypastoral Marburg ruft zum Stadtjubiläum dazu auf, sich für die Stadtgesellschaft zu engagieren und zum Geburtstag der Stadt zusammen „800 gute Taten“ zu vollbringen. 
Musikalische Mitmach-Aktion für 18- bis 28-Jährige
Mit Sessions, Produktion und Abschlusskonzert soll ein Music-Lab an den Start gehen, das Marburg erfinden über den Fachdienst Kultur für 18- bis 28-Jährige vorbereitet – mit Genres von Pop über Electro und Rock bis zu Rap bis zu DJing. Dafür werden neben lokalen Musiker*innen auch Leute aus...
Kinder erstellen ein eigenes Rathausbild
In Anknüpfung an das Rathausbild von Carl Banzer „Weg des Lebens“ lädt die KunstWerkStatt Marburg zum Stadtjubiläum Kinder und Jugendliche ein, ein eigenes „Rathausbild – Zukunft“ zu gestalten. Es geht darum, sich gemeinsam und kreativ Gedanken zu machen: Was sollte unbedingt zukünftig in Marburg...
Kinder und Jugendliche machen einen Marburg-Film
Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren erzählen in diesem Projekt ihre Geschichte zu Marburg. Sie spielen, schreiben, führen Interviews, werden zu Regisseur*innen und lernen die Grundlagen des digitalen Filmschnitts kennen. Eine Premierenfeier schließt das Projekt ab. 
Integratives Projekt zur Begrünung Marburgs
Die Initiative Afghanisches Hilfswerk möchte die urbane grüne Infrastruktur verschönern. Der Fokus richtet sich auf Flächen, die von der Stadt nicht bepflanzt werden, auf fast kahle Baumscheiben und kleinere Grünflächen. Dabei legt der Verein großen Wert auf Insektenschutz. Pflanzen werden vom...
Erlebnisführung für Kinder durch das Marburger Rathaus
„Seit Jahrhunderten kräht der gusseiserne Gockel zu jeder vollen Stunde vom Dach des Marburger Rathauses. Doch nur die zehnjährige Anna Lena, die während der Schulferien ihre Tante besucht, kann verstehen, was er schreit: `Das Leben ist hart und ungerecht!´ Das Kind hatte ja schon bei ihrem...
Skurrile Strickaktion als charmante Kunstaktion
Stricken Sie mit Frau Elfriede Peil! Die langen roten Strickbahnen sind ein Augenfang und laden nicht nur zur gemeinsamen Nadelarbeit ein, sondern sind ein menschenverbindendes Projekt über jede einzelne Masche.      
Marburg800 - die Angebote der Volkshochschule
Ob Stadt-Wandel-Rundgang zur Zukunft, historisches Stadtspaziergang oder kreative Mitmach-Angebote: Die Volkshochschule (vhs) Marburg bietet ein abwechslungsreiches Programm zur Feier des 800. Geburtstages der Stadt Marburg.
Stadtlabor und Erinnerungskonferenz
Der Fachdienst Kultur der Universitätsstadt Marburg lädt zum Erinnerungslabor und zur Mitmachaktion "Stadtlabor" ein. Dabei sind vor allem Marburger Bürger*innen gefragt und als Expert*innen ihrer Stadt eingeladen.  
Kindermalbuch lädt zur Zeitreise ein
Die Marburger Illustratorin und Otto-Ubbelohde-Preisträgerin Randi Grundke hat ein Malbuch zum Jubiläum gezeichnet, in dem Kinder, kleine und große, unsere Stadt kennenlernen — eine Stadt, in der man das Mittelalter noch mitten im modernen Leben spüren kann.
Das Marburg-Quiz: Was steckt von Marburg in Dir?
„Zeig Deiner Stadt, was von Marburg in Dir steckt: Bist Du Otti Oberstadt, Conny Campus oder vielleicht auch mit Robin Richtsberg unterwegs?“ Mit dem Marburg-Quiz „Du bist Marburg …aber welches und wie viel?“ lässt sich das ab sofort herausfinden. Auf die...
Künstlerische Denkanstöße am Rudolphsplatz
Mit der international tätigen Bettina Pelz hat das geplante Marburg800-Projekt „Kunst. Labor. Stadt. Platz.“ eine erfahrene Kuratorin gewonnen, zu deren Schwerpunkten „Kunst im Kontext“ gehört. Denn im Stadtjubiläumsjahr 2022 soll der Rudolphsplatz von...
Siebdruck kennenlernen und ausprobieren
Am 2.4. und am 10.9. von 11 - 18 Uhr können Besucher*innen die Druckwerkstatt im Marburger Südviertel besichtigen, Marburg-Druckgrafiken anschauen und das Verfahren des Siebdrucks kennenlernen.  
Online-Ausstellung: Basteln in Corona-Zeiten
Was haben Kinder aus Marburg während des Lockdowns gebastelt? Konstantinos Goutos gibt Marburger Kindern die Möglichkeit, ihre selbst gemachten Objekte online auszustellen.
Michelbach feiert Marburgs Geburtstag
Unter dem Motto „Michelbach meets Marburg“ feiert der Marburger Stadtteil beim Stadtjubiläum mit: Neben Michelbacher und Marburger Bands, Chören und Theatergruppen präsentieren sich Migrant*innen und internationale Studierende mit Musik, Tanz und kulinarischen Spezialitäten.
Von und für Kinder: Tag der Stadtgeschichte
Mit Fantasie statt staubtrocken: 800 Jahre Marburg möchte das Stadtjubiläum für einen ganzen „Tag der Stadtgeschichte“ in die Hände der Schüler*innen legen. 
Tischlein-deck-dich auf gesperrter Stadtautobahn
Tischlein-deck-dich so heißt in der Studienstadt der Brüder Grimm das große Mitmach-Event, mit dem Marburg seinen 800. Stadtgeburtstag feiern will. Dafür wird an Pfingstsonntag (5. Juni 2022) die Stadtautobahn B3 gesperrt und von 11 bis 18 Uhr eine bis zu 800 Festzeltgarnituren lange...
Pflanzaktionen durch die ganze Stadt
Zum Stadtjubiläum hat sich die Universitätsstadt Marburg etwas ganz Besonderes ausgedacht: „800 Narzissen für 800 Jahre Stadt“ – so heißt eine Mitmachaktion des Fachdienstes Stadtgrün und Friedhöfe, mit der die Bürger*innen die eigene Stadt pünktlich zum Jubiläumsauftakt im März 2022 zum Blühen...
Stadtlabor am Richtsberg als eintägiger Workshop
Das Format „Stadtlabor“ wurde vom Historischen Museum in Frankfurt entwickelt und kommt zum Stadtjubiläum nach Marburg. Gemeinsam mit den Bewohner*innen des Richtsbergs werden die Facetten und Eigenheiten des Stadtteils erkundet und anschließend in einer Ausstellung...
Weltbeste Radprofis fahren um Tagessieg
Die Deutschland Tour kommt zum 800. Stadtgeburtstag nach Marburg. Damit richtet die Stadt mit der Zielankunft der zweiten Etappe des international besetzten Radrennens zum Stadtjubiläum Marburg800 einen der Höhepunkte des Sportjahres überhaupt aus. 132 der weltbesten Radprofis werden am 26....
Marburg800-Fotobus fährt in 21 Stadtteile
Der Marburg800-Fotobus besucht als eines der großen Projekte des Stadtjubiläums über acht Monate die Marburger Stadtteile. Der Fotobus der extra dafür von Stadt, Sparkasse und Stadtwerken geförderten Projektträger*innen KulturNetzwerkFotografieMarburg und...
Marburger Chöre besingen die ganze Stadt
„Lasst uns singen und das Leben in Marburg feiern!“ Zum Stadtjubiläum Marburg800 präsentieren die Marburger Chöre am 8. Oktober ein einmaliges Musikprogramm. Wie ein Notenband schlängelt es sich durch die Marburger Oberstadt.
Veranstaltungsreihe: Wie is(s)t Marburg in Zukuft?
Der Ernährungsrat Marburg und Umgebung (EMU) ist ein Netzwerk von Produzent*innen, Konsument*innen und Einzelpersonen, aber auch aus Politik und Verwaltung. Er will das Thema „nachhaltige Ernährung“ dauerhaft auf die Agenda der städtischen Zivilgesellschaft und der unterschiedlichen lokalen...
Mitmach-Aktion im Norden der Stadt
Zum 800. Geburtstag der Universitätsstadt Marburg wird die Waldtalgemeinde aus Marburgs grünem Stadtteil im Norden, der Stadt 800 neue Bäume schenken. In einer Mitmachaktion soll der Stadt, die seit Jahrhunderten Menschen Schutz und Chancen gibt, zum Dank etwas zurückgeben werden. Das Projekt...
Großes Marburg Cleanup an der B3
Die „Lahntaucher“ aus Marburg sammeln und entfernen Müll und Schrott aus der Lahn, der die Umwelt belastet. Zum Stadtjubiläum verlagern sie ihren Fokus aus den Tiefen der Lahn hin zur Stadtautobahn B3. Parallel zum Top-Event Tischlein-deck-dich wollen sie Gunst der Stunde nutzen und rund um die...
Kinder und Jugendliche gestalten "perfekten Tag"
Was wünschen sich Kinder und Jugendliche für einen "Perfekten Tag in Marburg"?  Im Rahmen der Postkartenaktion des Kinder- und Jugendparlamentes Marburg (KiJuPa) können Menschen bis 21 dazu ihre Wünsche einreichen. 
Medaille für Marburg800 selbst prägen
Juwelierin Kathrin Semler hat sich für das Stadtjubiläum ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk einfallen lassen: eine eigene Medaille. Das Besondere: Interessierte können diese nicht nur kaufen, sondern bei verschiedenen Marburg800-Veranstaltungen auch selber prägen.
© Januar 2022 - marburg800