Proje
kte Thema
Nachhaltigkeit

Veranstaltungsreihe: Wie is(s)t Marburg in Zukuft?
Der Ernährungsrat Marburg und Umgebung (EMU) ist ein Netzwerk von Produzent*innen, Konsument*innen und Einzelpersonen, aber auch aus Politik und Verwaltung. Er will das Thema „nachhaltige Ernährung“ dauerhaft auf die Agenda der städtischen Zivilgesellschaft und der unterschiedlichen lokalen...
Interreligiöser Dialog und gemeinsame Gartenarbeit
Interreligiöse Jugendgruppen widmen sich der Gartengestaltung des Gartens der Moschee bei St. Jost unter Anleitung eines Gärtnermeisters. Während der Arbeit machen sich die Jugendlichen in angeleiteten Gesprächsgruppen Gedanken zu den Themen Religion, Natur und Nachhaltigkeit. Zum Abschluss wird...
Lebendes Denkmal in Moischt erkunden
Mit etwa 1200 Einwohner*innen ist Moischt heute einer der größeren Außenstadtteile Marburgs und liegt im Südosten der Kernstadt und weist ein buntes Dorfleben auf. Dazu gehört auch die Umweltplattform „Artenvielfalt Moischt“, die zum Stadtjubiläum ein lebendes Denkmal plant.
Integratives Projekt zur Begrünung Marburgs
Die Initiative Afghanisches Hilfswerk möchte die urbane grüne Infrastruktur verschönern. Der Fokus richtet sich auf Flächen, die von der Stadt nicht bepflanzt werden, auf fast kahle Baumscheiben und kleinere Grünflächen. Dabei legt der Verein großen Wert auf Insektenschutz. Pflanzen werden vom...
Tischlein-deck-dich auf gesperrter Stadtautobahn
Tischlein-deck-dich so heißt in der Studienstadt der Brüder Grimm das große Mitmach-Event, mit dem Marburg seinen 800. Stadtgeburtstag feiern will. Dafür wird an Pfingstsonntag (5. Juni 2022) die Stadtautobahn B3 gesperrt und von 11 bis 18 Uhr eine bis zu 800 Festzeltgarnituren lange...
Pflanzaktionen durch die ganze Stadt
Zum Stadtjubiläum hat sich die Universitätsstadt Marburg etwas ganz Besonderes ausgedacht: „800 Narzissen für 800 Jahre Stadt“ – so heißt eine Mitmachaktion des Fachdienstes Stadtgrün und Friedhöfe, mit der die Bürger*innen die eigene Stadt pünktlich zum Jubiläumsauftakt im März 2022 zum Blühen...
Mitmach-Aktion im Norden der Stadt
Zum 800. Geburtstag der Universitätsstadt Marburg wird die Waldtalgemeinde aus Marburgs grünem Stadtteil im Norden, der Stadt 800 neue Bäume schenken. In einer Mitmachaktion soll der Stadt, die seit Jahrhunderten Menschen Schutz und Chancen gibt, zum Dank etwas zurückgeben werden. Das Projekt...
Baustellenführungen des Fachdienst Hochbau
Der Fachdienst Hochbau der Universitätsstadt Marburg und verschiedene Architekturbüros bieten zum 800-jährigen Jubiläum eine Reihe von Baustellenführungen an, um hinter die Kulissen der Projekte zu blicken. Im Zentrum stehen besondere Projekte, wie zum Beispiel die...
Großes Marburg Cleanup an der B3
Die „Lahntaucher“ aus Marburg sammeln und entfernen Müll und Schrott aus der Lahn, der die Umwelt belastet. Zum Stadtjubiläum verlagern sie ihren Fokus aus den Tiefen der Lahn hin zur Stadtautobahn B3. Parallel zum Top-Event Tischlein-deck-dich wollen sie Gunst der Stunde nutzen und rund um die...
Kinder und Jugendliche gestalten "perfekten Tag"
Was wünschen sich Kinder und Jugendliche für einen "Perfekten Tag in Marburg"?  Im Rahmen der Postkartenaktion des Kinder- und Jugendparlamentes Marburg (KiJuPa) können Menschen bis 21 dazu ihre Wünsche einreichen. 
© Januar 2022 - marburg800