Projekte
Thema
Soziales/Gesundheit

Stadtgeschichte im Theater-Vierteiler erleben

Das Theaterprojekt „Unter dem Fluss“ von Willi Schmidt besteht aus vier in sich abgeschlossenen Theaterstücken mit Live-Musik, die in Form einer Zeitreise Geschichten aus der Stadt Marburg und des Marburger Umlandes erzählen. Das Prinzip der Stücke ist es jeweils, dass...

Gaumenfreuden in der Stadt

Ab sofort findet man in den gelben Pflanzkästen entlang des Kulturzentrums KFZ frische Kräuter zum Probieren - zur Freude für Gaumen und Augen. Die sinnliche Erfahrung guter Lebensmittel ist ein weiterer Baustein der Reihe „nachhaltig@kfz“ und soll mehr Lust auf mehr Qualität, Frische und...

Wie zufrieden sind Marburger*innen?

Initiiert durch die Regionalgruppe Lahn-Eder der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) und federführend durch das Referat für Stadt-, Regional- und Wirtschaftsentwicklung, wird im Jubiläumsjahr bis zum Herbst 2022 eine Befragung der Marburger Bürger*innen entwickelt, die die...

„Marburg800 weiter denken“ geht in die nächste Runde

„Marburg800 weiter denken“, so heißt die Zukunftsreihe des Stadtjubiläums. Sie geht am 4. Mai in die nächste Runde: „Vermittelstädterung?! Lebensqualität jenseits der Metropolen“ heißt der Vortrag mit Diskussion im Erwin-Piscator-Haus...

Ausstellung im Schutzcontainer

Das Diakonische Werk Marburg-Biedenkopf bietet Obdachlosen und Wohnungslosen seit vielen Jahren ein Dach über dem Kopf. Im Rahmen des Stadtjubiläums Marburg800 gibt das Diakonische Werk in seiner Ausstellung "Elisabeth hat (k)ein Bett" Einblicke in die Lebenswelten wohnungs- und...

Zukunftslab zu Gender Equality mit Partnerstädten

„Gemeinsam und vernetzt bewegen wir mehr“ – ein Satz, der während des internationalen Zukunftslabs der Universitätsstadt Marburg nicht nur einmal fiel. Zusammen mit Marburgs Partnerstädten Eisenach, Maribor, Northampton, Poitiers, Sibiu und Sfax haben sich rund...

Großes Marburg Cleanup an der B3

Die „Lahntaucher“ aus Marburg sammeln und entfernen Müll und Schrott aus der Lahn, der die Umwelt belastet. Zum Stadtjubiläum verlagern sie ihren Fokus aus den Tiefen der Lahn hin zur Stadtautobahn B3. Parallel zum Top-Event Tischlein-deck-dich wollen sie Gunst der Stunde nutzen und rund um die...

Mitmachaktion zur Nächstenliebe

Die Citypastoral Marburg ruft zum Stadtjubiläum dazu auf, sich für die Stadtgesellschaft zu engagieren und zum Geburtstag der Stadt zusammen „800 gute Taten“ zu vollbringen. 

Veranstaltungsreihe: Wie is(s)t Marburg in Zukuft?

Der Ernährungsrat Marburg und Umgebung (EMU) ist ein Netzwerk von Produzent*innen, Konsument*innen und Einzelpersonen, aber auch aus Politik und Verwaltung. Er will das Thema „nachhaltige Ernährung“ dauerhaft auf die Agenda der städtischen Zivilgesellschaft und der...

Marburger*innen erzählen ihre Geschichte

Spannende Einblicke in das Leben von Marburger*innen im Alter von 60 bis 97 gibt das Projekt „Marburg erinnern. Gesichter erzählen Geschichten”. Mit Interviews der freien Autorin Katrin Völker, Fotos von Heike Heuser und Malerei von Dr. Sabine Schock werden die...

Sexuelle Aufklärung und Bildung

Pro Familia Marburg plant ab März in Onlineformaten und auf den Sozialen Medien das Projekt "Völlig unverblümt!" für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ob Verhütungsmittel, Hygieneartikel, sexuelle Vielfalt & geschlechtliche Identität - das Themenspektrum ist...

Bootsfahrt für Kinder und Jugendliche

Vom 1. Mai bis 30. September können Bürger*innen und Besucher*innen bis 17 Jahre die Jubiläumsstadt Marburg von der Lahn aus erleben. Immer montags um 15 Uhr und um 16 Uhr fährt der ehemalige Fischkutter „Elisabeth II“ mit Kindern und Jugendlichen auf der Lahn. Pädagogische Fachkräfte von Arbeit...

Lahntal total am Pfingstsonntag

Am Pfingstsonntag gehört Radfahrerinnen und Radfahrern nicht nur in Marburg die Mobilitäts-Spur auf der B3. Sie können auch eine außergewöhnliche Erfahrung im Lahntal machen: Denn der Landkreis Marburg-Biedenkopf bietet extra für das Jubiläum Marburg800 eine Neuauflage von „Lahntal Total“.

Pflanzaktionen durch die ganze Stadt

Zum Stadtjubiläum hat sich die Universitätsstadt Marburg etwas ganz Besonderes ausgedacht: „800 Narzissen für 800 Jahre Stadt“ – so heißt eine Mitmachaktion des Fachdienstes Stadtgrün und Friedhöfe, mit der die Bürger*innen die eigene Stadt pünktlich zum Jubiläumsauftakt im März 2022 zum Blühen...

Start für Stadtlabor am Richtsberg

Das Format „Stadtlabor“ wurde vom Historischen Museum in Frankfurt entwickelt und kommt zum Stadtjubiläum nach Marburg. Gemeinsam mit den Bewohner*innen des Richtsbergs werden die Facetten und Eigenheiten des Stadtteils erkundet und anschließend in einer Ausstellung sichtbar gemacht. 

Zweitägiges Jugend-Fußballturnier

Der VfB Marburg richtet am Wochenende des 18. und 19. Juni zum Jubiläumsjahr ein Jugend-Fußballturnier im Georg-Gaßmann-Stadion mit bis zu 30 Junioren-Mannschaften aus. Für die Teilnehmenden, darunter auch viele überregionale Vereine , bietet die Veranstaltung auch die Gelegenheit die Sportstadt...

Fun Day für die ganze Familie im Stadion

Spiel, Spaß und Action für die ganze Familie von der Hüpfburg bis zum Actionparcours verspricht der „Fun Day“ zum Jubiläum im Georg-Gaßmann-Stadion. Essen und Getränke gibt es natürlich auch.

Gesund und lange leben wie in Japan

Anregungen für ein gesundes Leben wie in Japan hat die Stadt Marburg mit dem zweitägigen Gesundheitsfest am 6. und 7. Mai im Erwin-Piscator-Haus und im Unistadion geboten. Rund 600 Besucher*innen nutzten die Möglichkeit, einer Teezeremonie beizuwohnen, Zen-Meditation oder die japanische...

Inklusives Straßenfest in Weidenhausen

Der Verein zur Förderung der Inklusion behinderter Menschen (fib) plant im Rahmen seines 40-jährigen Jubiläums und des 800. Stadtgeburtstages ein Nachbarschaftsfest in Zusammenarbeit mit Weidenhäuser Betrieben, Stadtteilorganisationen und sozialen Einrichtungen.

Kinder- und Jugendtriathlon

Zu einem Riesenerfolg haben viele Kinder und Erwachsene, ein hochmotiviertes Team und perfektes Wetter den ersten KOMBINE Kinder- und Familientriathlon der Stadt Marburg am Sonntag, 15. Mai 2022, im Aquamar und im Universitätsstadion gemacht. Etwa 160 Teilnehmer*innen schwammen ihre Bahnen,...

Open-Air-Konzert der Feuerwehr

Mit seinen 30 Musikerinnen und Musikern präsentiert das Orchester der Marburger Feuerwehr so ziemlich die gesamte Bandbreite der Blasmusik und lädt für den 16. Juli unter dem Motto "Takte wie diese" zum Konzert ein. Von den filigranen Harmonien eines Ernst Mosch über die „Ohrwurm-Garantie“ der...

Wandern auf Spuren christlichen Lebens

Rucksack und Wanderschuhe raus: Am 2. Juli lädt die Citypastoral Marburg gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen zu einer Sternwanderung nach Marburg ein. Anlässlich des Jubiläumsjahr Marburg800 wird von drei Standorten aus Richtung Elisabethkirche aufgebrochen....

Zonta: Vision einer gewaltfreien Stadt

Gemeinsam mit Künster*innen will Zonta Club Marburg die Vision einer Stadt, in der es keine Gewalt gegen Frauen und Männer gibt, künstlerisch an der Außenwand des Parkhauses Oberstadt zur Wirklichkeit werden lassen. Die Wandgestaltung wird wichtige Kontaktdaten der Träger*innen, die in der...

Zwischenhausen als Erlebnisraum

Performance, Theater, Musik, Tanz, Installation - Ursula Eske, Waltraud Mechsner-Spangenberg und Edgar Zieser bieten am 17. Juli die Möglichkeit, Zwischenhausen mit allen Sinnen zu erleben. 

Treppenlauf - 800 Stufen in Marburg

Wer kennt sie nicht – die unzähligen Treppen der Universitätsstadt. Ob am Pilgrimstein oder am Oberstadtaufzug, ob in die Altstadt oder bis hoch zum Schloss. Sie begegnen uns in Marburg immer weider und halten uns auch noch fit: das Steigen einer einzigen Treppenstufe verlängert das Leben nämlich...

Großes Straßenfest auf dem Richtsberg

„800 für 800“, so heißt das große Marburg800-Stadtteilfest in der Sudetenstraße, das am 23. Juli ab 14 Uhr stattfindet. Neben Konzerten, Spielangeboten und internationalen Köstlichkeiten gibt es für alle Marburger*innen eine Lesung mit Wladimir Kaminer. Das Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen...

Ausstellung und Vortrag - Kita der Zukunft

Wie sieht die Zukunft der Kindertagesbetreuung (in Marburg) aus? Was brauchen und wünschen sich Kinder und Familien? Welche Erkenntnisse und gesellschaftlichen Veränderungen bestimmen den Trend und wo wollen wir hin? Der Fachdienst Kinderbetreuung lädt alle interessierten Marburger*innen zum...

Inklusives Tanzprojekt für Schüler*innen

Das Kerstin-Heim lädt alle Marburger Schüler*innen ein, an einem gemeinsamen Tanzprojekt teilzunehmen. In Kooperation mit dem Fachdienst Sport der Stadt Marburg soll ein Tanz einstudiert und anschließend aufgeführt werden. Die Aufführungen sollen zu verschiedenen Anlässen im Jubiläumsjahr 2022...

Sportliche Aktivitäten auf den Elisabethpfaden

Unter dem Motto "Marburg erleben - die Sport- und Pilgerstadt an der Lahn" plant der Sportkreis Marburg-Biedenkopf mit diversen Partnern ein Aktivitätenprogramm über mehrere Monate. Die Basis sollen die drei Elisabethpfade von Frankfurt, Eisenach und Köln bilden, die nach unterschiedlicher Länge...

Online-Matching-Plattform zur Zukunft Marburgs

Neue Ideen einbringen für gute Dinge, die schon immer fehlten. Vorhaben austüfteln und sie in die Tat umsetzen. Für all das bietet „Marburg erfinden“ beim Stadtjubiläum ab Mitte April ein Zukunftslab, eine Internetplattform zum Vernetzen und zum Umsetzen in unserer Stadt.

Tag der offenen Tür bei der BI Sozialpsychiatrie

Die Bürgerinitiative Sozialpsychiatrie lädt für 11. Juni 2022 zum Tag der offenen Tür in die Biegenstraße 7 ein. Von 10 bis 16 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit nicht nur die Räumlichkeiten, Mitarbeitenden und Klient*innen der Bürgerinitiative...

Die Ketzerbach feiert Stadtjubiläum

Der Boulevard Ketzerbach verwandelt sich am ersten Juli-Wochenende zum Stadtjubiläum in eine Festmeile. Die Ketzerbachgesellschaft lädt alle Interessierten im Rahmen von Marburg800 zum kostenlosen Straßenfest mit guter Laune, Unterhaltungsprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten ein.

Ein Obdach für Wohnungslose

Obdachlosen ein Zuhause geben – dies ist das Anliegen des Konzepts der VinziDörfer aus Österreich. Ein „Vinzi-Dorf“ besteht aus Kleinsthäusern für obdachlose Männer, für die es sonst keine Bleibe gibt. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft GeWoBau Marburg-Lahn und die Universitätsstadt Marburg...

Vortrag zum Thema „Depression und Suizidalität"

Am 22. September um 19.30 Uhr gibt es im Hörsaal der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie einen öffentlichen Vortrag über Depression und Suizidalität. Der Referent, Prof. Dr. Ulrich Hegerl ist Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Darüber hinaus leitet er das Deutsche...

Tag der offenen Tür in Psychiatrie und Psychotherapie

Die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie lädt alle Mitbürger*innen zum Tag der offenen Tür in der Rudolf-Bultmann-Straße 8, für den 24. September, 13.30 Uhr bis 16 Uhr ein. Die Mitarbeiter*nnen der Klinik vermitteln auf der Station 2B einen Einblick in das Behandlungsprogramm....

Richtigstellung (Projekt 9.5.)

In eigener Sache Richtigstellung 21. März 2022 In der Jubiläumsbroschüre „DAS STADTJUBILÄUM 2022“ ist auf Seite 58 eine Veranstaltung mit der Überschrift „Kleines Zuhause – Little Home“ angekündigt. Diese Veranstaltung findet nicht statt. Zur Ankündigung der zwischenzeitlich abgesagten...

„Marburg800 weiter denken“: Das Integrationsparadox

„Marburg800 weiter denken“, so heißt die Zukunftsreihe des Stadtjubiläums. In ihrem Rahmen findet am 2. Oktober um 17 Uhr im KFZ und per Video der Vortrag „Das Integrationsparadox – Zu Gegenwart und Zukunft der Interkultur" statt. Hierfür konnte der...

© Januar 2022 - marburg800