>
Der MGV Cappel gratuliert zum 800. Stadtgeburtstag gleich mit drei Veranstaltungen. Dazu gehört ein Konzert mit Frühlingsstimmen genauso wie Dorftheater rund um die Gebietsreform

Frühlingsstimmen aus acht Jahrhunderten, Theater um Gebietsreform und Punsch
Die Chorgemeinschaft des MGV 1863 Cappel lädt zu Gesang und Dorftheater ein

Die Chorgemeinschaft des MGV 1863 Cappel gratuliert der Stadt mit Chorgesang und Theater: Gleich drei Veranstaltungen sind für das Jubiläumsjahr geplant.

Frühlingsstimmen aus acht Jahrhunderten

Die beiden Chorgruppen Traditions-Chor und "Schräglage" der Chorgemeinschaft des MGV 1863 Cappel lassen die Farben des Frühlings erblühen und werden Lieder aus acht Jahrhunderten darbieten. Als musikalische Gäste sind bei „Frühlingsstimmen aus acht Jahrhunderten“ unter anderem die Mitglieder der Band des Jugendhauses Cappel eingeladen.

Das Konzert findet am 22.5. um 17 Uhr in der Kapelle am Neuen Friedhof Cappel statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

1974  -  für ein Dorf wird alles anders

Eine alteingesessene Cappeler Familie gerät in die von Stolz und Vorurteilen geprägten Wirren und Emotionen um die hessische Gebietsreform. Dem heftigen Widerstand gegen eine „Zwangsehe“ der eigenständigen Gemeinde Cappel mit der Universitätsstadt Marburg stehen einleuchtende Argumente für eine „Liebesheirat“ und einen Aufbruch ins moderne Leben gegenüber: Unter der Regie von Helga Sprenger und Waltraud Blanke wird diese Episode der jüngeren Stadtgeschichte mit Laienschauspieler*innen - teils auch in Cappeler Mundart — auf die Bühne gebracht.


Selbstverständlich wird die Musik der 70er Jahre auch eine Rolle spielen durch musikalische Beiträge unserer Chorgruppen und die Tanzeinlagen der Tanzsportgemeinschaft Marburg.

Das Theater findet vom 5. bis 7.11. statt - Freitag, 5.11. und Samstag, 6.11. jeweils um 19 Uhr; Sonntag 7.11. um 16 Uhr. Ort ist das Bürgerhaus in Cappel, Goethestr. 1.

Personen bis 12 Jahre zahlen 4 Euro und ab 12 Jahre 8 Euro Eintritt.
Tickets sind zu erhalten bei:
Getränke M. Brusius, Ronhäuser Str. 7, 35034 Marburg
AVIA Tankstelle Cappel, Umgehungsstr. 25, 35034 Marburg

Musikalischer Plätzchenteller

Die beiden Chorgruppen Traditions-Chor und "Schräglage" sowie musikalische Gäste laden ein zu vorweihnachtlichen Kostproben ihres mehrstimmigen Gesangs. Im Anschluss gibt’s Glühwein, Tee(-Punsch), Weihnachtsgebäck und Gespräche.

Das Konzert wird am 4.12. um 18 Uhr voraussichtlich in oder um die Evangelische Kirche in Cappel stattfinden. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Gefördert durch:
Projektträger*in

Gesang

Theater

Musik

Gemeinschaft

Chöre

Cappel

Gebietsreform

Frühlingsstimmen

© Januar 2022 - marburg800