>
Neu im Programm: Die Marburg800-Medienkisten zum Ausleihen in der Stadtbücherei. Ob Erinnerungen an verschwundene Orte, Angebote für Kinder oder ältere Menschen, Marburg im Mittelalter oder Zukunftsfragen der Stadt – alles ist dabei. (Foto: Marburg800, Stadt Marburg)

Thematisch sortiert und praktisch in Boxen ab sofort zur Ausleihe in der Stadtbücherei
Neue Marburg800-Medienkisten zum Jubiläum:  In Erinnerungen stöbern &  in Zukunft blicken

Gleich zehn Marburg800-Medienkisten bieten die Stadtbücherei und die Stadtschriften der Stadt Marburg ab sofort als Neuigkeit im Programm zum Ausleihen an. Eingeladen sind alle Interessierten anlässlich des Stadtjubiläums, zum Stöbern in Marburg-Erinnerungen genauso wie zum Blick in die Zukunft. 

„Wollten Sie schon immer mal wissen, wie es früher in Marburg war? Kennen Sie bekannte Marburger Frauen und Männer? Oder möchten Sie gerne an Kindheit und Jugend in Marburg erinnert werden? Vielleicht interessieren Sie sich aber auch ganz aktuell für Nachhaltigkeit? Oder Sie planen ein Projekt zum Thema Umwelt?“ Für all das sind, wie Cornelia Wiegand von der Stadtbücherei und Sabine Preisler für die Stadtschriften erklären, jetzt praktische Boxen mit Büchern und weiteren Medien zur Abholung zusammengestellt.

Zum Abholen nur Ausweis der Stadtbücherei erforderlich

Für die Ausleihe wird nur ein Stadtbüchereiausweis benötigt. Die Medienkisten können in der Stadtbücherei kostenlos von Privatleuten, Gruppen, Schulklassen und Institutionen geliehen werden.

„Medienboxen sind bei den Marburger*innen schon immer sehr beliebt.  Deshalb freuen wir uns, jetzt zum 800. Stadtgeburtstag mit den neuen Kisten auch zum ,Marburg erinnern´, zum ,Marburg erleben´ und zum ,Marburg erfinden´ einladen zu können“, so Stadträtin Kirsten Dinnebier. „Wichtig ist uns dabei, für alle Altersgruppen etwas Passendes anzubieten“, erklärt sie weiter. „Sie können Marburg spielerisch erleben, Marburg im Buch erkunden, historische Marburger Persönlichkeiten kennenlernen oder sich mit nachhaltigen Angeboten in Marburg beschäftigen.“

Die Marburg800-Medienkisten zum Ausleihen gibt es in der Stadtbücherei (Ketzerbach) ab sofort neu zu den Themen

-           „Verlorenes Marburg: verschwundene und vergessene Orte“

-           „Frauen in Marburg“

-           „Marburg im Mittelalter“

-           „Marburg erinnern für Altenpflegeeinrichtungen“ (mit Schneekugeln und Spielen)

-           „Marburg für Kinder“

-           „Marburger Persönlichkeiten“

-           „Umwelt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit“

-           „Tierwohl“

-           „Marburg aktuell“ und zur

-           „Geschichte Marburgs“. 

 

Die Inhalte der jeweiligen Medienkiste, je nach Thema neben Büchern, auch Broschüren, Spiele oder DVDs, sind im Katalog der Stadtbücherei unter folgendem Link https://sb-marburg.lmscloud.net/ aufrufbar.

Die Ausleihfrist beträgt vier Wochen, kann aber auch variiert werden. Um eine der Medienkisten sogar noch rechtzeitig vor der Sommerpause vom 8. bis 20. August zu reservieren, genügt ein Anruf oder eine E-Mail.  Wer nach der Ausleihe eine der enthaltenen Stadtschriften erwerben möchte, kann dies unter www.marburg.de/stadtschriften

Kontakt: Stadtbücherei Marburg, Ketzerbach 1, 35037 Marburg, Tel. (06421) 201-1585, stadtbuecherei@marburg-stadt.de

 

 

Projektträger*in
Veranstaltungsort
Stadtbücherei der Universitätsstadt Marburg
Ketzerbach 1
35037 Marburg
Google Maps

Bücher

Filme

Erfahren

Ausleihaktion

Medien

© Januar 2022 - marburg800