>
Themenbild:
Über das Jahr 2022 wollen die Lahntaucher 800kg Müll bergen.
(Foto: Lahntaucher)
Großes B3-Cleanup

Ein Zeichen setzen gegen den Müll

Die „Lahntaucher“ aus Marburg sammeln und entfernen Müll und Schrott aus der Lahn, der die Umwelt belastet. Zum Stadtjubiläum verlagern sie ihren Fokus aus den Tiefen der Lahn hin zur Stadtautobahn B3. Parallel zum Top-Event Tischlein-deck-dich wollen sie Gunst der Stunde nutzen und rund um die geperrte Stadtautobahn Müll einsammeln. 

Gemeinsam mit den Marburger Bürger*innen wollen die Lahntaucher die Chance der gesperrten B3 nutzen, um den innerstädtischen Schnellstraßenbereich zu säubern. Gemeinsam sagen sie Marburgs Müll den Kampf an. Über das Jahr 2022 wollen die Lahntaucher 800kg Müll bergen. Der B3 Cleanup wird erheblich dazu beitragen - und alle helfenden Hände sind natürlich herzlich willkommen.

Das Projekt der Lahntaucher findet am 5. Juni entlang der B3, zwischen Süd- und Hauptbahnhof, von 12 bis 15 Uhr statt.

Mitstreiter*innen können sich spontan anschließen oder sich vorab per Mail anmelden: lahntaucher@gmail.com 

Wer dann noch Lust zum Feiern hat, ist herzlich zu einem der Programmhighlights von Marburg800 eingeladen, dem Tischlein-deck-dich. Es findet parallel an der B3 statt.

Rein
gehört

Was läuft #38 bei den Lahntauchern in Marburg? Mit Neopren und guter Laune. Gesundheits- und Umweltschutz mal anderes.

Was läuft #38 bei den Lahntauchern in Marburg? Mit Neopren und guter Laune. Gesundheits- und Umweltschutz mal anderes.

© Januar 2022 - marburg800