>
Seien Sie live dabei, wenn in der Waggonhalle der nächste Musical-Hit von und für Marburger*innen entsteht! Oder bewerben Sie sich mit ihrer Idee für eine Marburg800-Festival.

Waggonhalle und Deutsche Musical-Akademie laden ein: Die "schreib:maschine Marburg800 Spezial"
Jetzt für Musical-Produktion bewerben und mit Stadtjubiläum Marburg800 gewinnen

Mit Waggonhalle und Deutscher Musical-Akademie können Sie ein Musical für Marburg800 entwickeln. Dafür sorgt am 8. August das Format "schreib:maschine Spezial Marburg800". An diesem Abend interpretieren vier vorausgewählte Bewerber*innen (Anmeldeschluss 1.6.2022) Szenen und Songs aus ihrem Musicalvorschlag als Readings mit Klavierbegleitung. Generell ist die Teilnahme offen für alle, die sich dem Genre Musical verschreiben und mit professionellem Anspruch vor Publikum musikdramatische Werke ausprobieren und vielleicht gar den nächsten Hit landen wollen. Eine Jury aus Branchenexpert*innen und Marburger Persönlichkeiten entscheidet am Ende über die Gewinner*innen der mit 1.000€ und 2.500€ dotierten Preisgelder.

Die "schreib:maschine" ist Deutschlands einzige offene Bühne für Musical-Autoren und -Komponisten. Alte Hasen und neue aufstrebende Künstler*innen der kreativen Szene zeigen hier erste rohe Entwürfe der potenziellen nächsten Hit-Produktion. 

Reicht eure Ideen ein, Preisgelder belohnen Kreativität

Wer Ideen für ein Marburger Musical anlässlich des Stadtjubiläums hat, kann sich über die Webseite der Waggonhalle mit Informationen zum Stück anmelden. Der Anmeldeschluss ist am 1.6.2022; am 15.6. werden die vier teilnehmenden Musical schreib:maschine Spezial verkündet. 

Am 8. August um 19 Uhr werden in der Waggonhalle dann die ersten Entwürfe der Produktionen vor einem Publikum gezeigt. Die Aufführungen dauern jeweils 15 Minuten. Vorgesehen sind vier Aufführungen mit anschließender Preisverleihung. Das Publikum bekommt einen exklusiven Einblick in den Entstehungsprozess eines Musicals und verleiht den mit 1.000 Euro dotierten Publikumspreis. Eine Jury verleiht den Preis für das Gewinnerstück, der mit 2.500 Euro dotiert ist und ein Mentoring für die weitere Entwicklung sowie eine professionell produzierte Workshop-Präsentation (10. bis 13.11.2022) beinhaltet. 

Der Eintritt kostet zehn Euro, die Karten können an der Abendkasse oder über die Waggonhalle erworben werden.

Bewerbungen/Anmeldungen einreichen bis zum 01.06.2022 über das Formular auf der Webseite:
schreib:maschine Spezial „Marburg 800“ – Waggonhalle Marburg

Die Anmeldung sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Eine inhaltliche Kurzbeschreibung des Librettos
  • Eine Beschreibung des Projektteams und Kontaktdaten
  • Zusätzliches Kreativmaterial wie zum Beispiel ein Liedtext, eine Szene oder eine Musik-Komposition.

Bei Rückfragen bitte Mail an schreibmaschine@deutschemusicalakademie.de.

Projektträger*in
Waggonhalle, Deutsche Musical-Akademie
www.waggonhalle.de
Veranstaltungsort
Waggonhalle
Rudolf-Bultmann-Straße 2a
35039 Marburg
Google Maps
Waggonhalle, Deutsche Musical-Akademie

Musical

Mitmachen

Künstler*innen

Entwickeln

Jurypreis

© Januar 2022 - marburg800