>
Die Umweltplattform „Artenvielfalt Moischt“ plant einen neuen Rundweg mit verschiedenen Baumarten. (Foto: Stephan Imhof)

Acht Bäume für acht Jahrhunderte in Moischt
Lebendes Denkmal

Mit etwa 1200 Einwohner*innen ist Moischt heute einer der größeren Außenstadtteile Marburgs und liegt im Südosten der Kernstadt und weist ein buntes Dorfleben auf. Dazu gehört auch die Umweltplattform „Artenvielfalt Moischt“, die zum Stadtjubiläum ein lebendes Denkmal plant.

Acht Exemplare verschiedener Baumarten, welche in den acht Jahrhunderten der Stadt Marburg wichtig waren oder sind, werden auf einem Rundweg in Moischt miteinander verbunden und auf acht Infotafeln plus einer einführenden Tafel erklärt. So verbinden sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einem lebenden Denkmal. Start der Route ist an der Mehrzweckhalle Moischt. 

Weitere Informationen folgen.

Gefördert durch:
Projektträger*in
Plattform Artenvielfalt Moischt
(06424) 964332
imhof@uni-marburg.de
Veranstaltungsort
Mehrzweckhalle Moischt
Am Bettacker 4
35043 Marburg
Google Maps
© Januar 2022 - marburg800