>
Junge Marburger*innen sind beim Jubiläumsprogramm mit vielfältigen Aktionen dabei, um ihre Vorstellung der Zukunft einzubringen oder sich einfach auszuprobieren. Mit der Postkartenaktion "Unser perfekter Tag in Marburg" könnt ihr eure Ideen einbringen. Die besten werden umgesetzt.

Kinder und Jugendliche können ab sofort Ideen einreichen
„Dein perfekter Tag in Marburg“

Was wünschen sich Kinder und Jugendliche für einen "Perfekten Tag in Marburg"?  Im Rahmen der Postkartenaktion des Kinder- und Jugendparlamentes Marburg (KiJuPa) können Menschen bis 21 dazu ihre Wünsche einreichen. 

Postkarten dafür wurden nach den Sommerferien an Kitas, Schulen und Vereine verschickt. Aber Kinder und Jugendliche können Ihre Ideen bis zum 1. Dezember auch einfach per Mail an kijupa@marburg-stadt.de schicken. „Ob singende Ampel, die Kugel kostenloses Eis, ein fettes Frühstück an der Lahn oder Skaten auf der Biegenstraße, alles ist erlaubt“, so Friederike Könitz von der Jugendförderung der Stadt. Umgesetzt werden soll die Gewinner-Ideen dann am Weltkindertag im Jubiläumsjahr 2022, am 25. September 2022.

Eine Jury aus Kindern und Jugendlichen sowie Vertreter*innen der Stadt wählt unter den Einsendungen die interessantesten Vorschläge aus. Was es dann geben wird, ist also noch völlig offen:  Von bunten Straßenlaternen bis hin zu Alpakas in der verkehrsberuhigten Universitätsstraße sind den Ideen erst einmal keine Grenzen gesetzt.

Die Gewinner-Ideen und Programmpunkte werden im August 2022 bekannt gegeben.
Gefördert durch:
Projektträger*in
KiJuPa Marburg/Jugendbildungswerk der Stadt Marburg
06421 201‑1453
kijupa@marburg-stadt.de
kijupa-marburg.de/
KiJuPa Marburg/Jugendbildungswerk der Stadt Marburg

Zukunft

Jugendliche

KiJuPa

Wettbewerb

Postkarten

Ideen

Weltkindertag

Kinder

Beteiligung

© Januar 2022 - marburg800